29. Juni 2011

Regalzuwachs #14

Gerade brachte mir die Post wieder ein paar Buchpakete. Fand ich sehr lustig wie sie mit den ganzen Paketen im Arm auf mich zukam. Jetzt warte ich nur noch auf zwei Bücher die mich hoffentlich diese Woche noch erreichen. Ansonsten ist am Freitag schon wieder der erste Juni und ich damit wieder flüssig. Auf booklooker gibt es noch das ein oder andere Buch das ich gerne kaufen würde bevor es weg ist. 

Nebenbei gesagt, ist das Wetter bei euch auch so eklig? Es soll ja im Laufe des Tages wieder kühler werden und bis nächsten Mittwoch ist wieder Pause von der Hitze, aber ich gehe hier wirklich ein. Blöde Dachwohnung. Mein Bilderrahmen zeigt mir hier dirnnen immernoch fast 30° an. 

So, genug gequatscht, hier dann erstmal das Buch von booklooker das mich heute erreichte:

Ilona Andrews
Land der Schatten 01
Magische Begegnung

Kurzbeschreibung:
Rose Drayton lebt an der Grenze zwischen zwei Welten der Wirklichkeit, wie wir sie kennen, und einer Welt der Magie. Sie gehört zu den wenigen Menschen, die zwischen beiden Welten hin und her reisen können. Da steht eines Tages der Adlige Declan vor ihrer Tür. Er will Rose und ihre Magie für sich gewinnen. Zunächst weigert sich Rose, Declan in ihr Leben zu lassen. Doch dann bedroht eine Flut magiehungriger Geschöpfe ihre Familie. Rose muss mit Declan zusammenarbeiten, um das Schlimmste zu verhindern.

Auf das Buch bin ich ja furchtbar gespannt. Damals ist es mir vor allem wegen des wunderschönen Covers aufgefallen, gekauft hatte ich es bisher aber nicht. Jetzt dachte ich mir es wird Zeit es mir mal anzuschauen, wo es doch schon einen zweiten Teil gibt. Von der Autorin habe ich bisher noch nichts gelesen, aber nu habe ich ja zwei Bücher von ihr hier stehen. Mal schauen wann ich dazu komme es zu lesen.

Und hier die Rezensionsexemplare. Auf das von Knaur bin ich besonders gespannt. Ich stehe einfach auf Ägypten und das Buch hört sich sehr vielversprechend an und hat zudem noch ein wunderschönes Cover. Was die beiden Bücher von Ueberreuter angeht schieb ich übrigens dir, liebe Nazurka, die Schuld in die Schuhe *grins* Was musst du auch immer so tolle Bücher vorstellen! Für mich grenzt das fast schon an eine Premiere, denn Narnia hat mich bisher nie sonderlich interessiert. Da das Buch aber nicht besonders dick ist (übrigens war ich überrascht das es eine gebundene Ausgabe ist), werde ich sicher nicht lange für das Buch brauchen. Wer weiß, vielleicht gefällt mir das sogar. 

Maria Dahvana Headley
Die Königin der Unsterblichen

Kurzbeschreibung:
Kleopatra, Königin von Ägypten, ist verzweifelt: Octavian, der Heerführer Roms, steht mit seinen Truppen vor den Toren Alexandrias und droht die Stadt zu vernichten. Als dann auch noch Kleopatras große Liebe, ihr Ehemann Markus Antonius, Selbstmord begeht, ist die Königin wild entschlossen, weder ihre Liebe noch ihr Land aufzugeben. In einem uralten Ritual beschwört sie Sachmet, die altägyptische Göttin des Krieges, herauf. Mit ihrer Hilfe will sie Octavian besiegen und Markus Antonius vom Tod zurückholen. Doch die Anrufung Sachmets bringt keine Rettung, sondern verwandelt Kleopatra gegen ihren Willen in eine Kreatur der Dunkelheit. Daraufhin ist Kleopatra entschlossener denn je, Rache zu nehmen – an Octavian und an der Göttin. 


 Kate Logan 
Der Geist der mich liebte

Kurzbeschreibung: 
Als Sam ein altes Haus in Cedars Creek erbt, erlebt sie eine böse Überraschung. Ihr neues Heim grenzt nicht nur an einen Friedhof, sie hat auch einen Mitbewohner: Nicholas - jung, charmant und seit über 50 Jahren tot. Zu ihrem Entsetzen fühlt sie sich bald unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Da kommt ihr der attraktive und höchst lebendige Adrian zur Ablenkung gerade recht. Doch dann gerät Sam in den mörderischen Strudel schwarz-magischer Ereignisse und plötzlich weiß sie nicht mehr, wem sie trauen soll - den Lebenden oder den Toten?




C.S. Lewis
Die Chroniken von Narnia 01
Die Wunder von Narnia

Kurzbeschreibung:
Hätte es nicht den ganzen Sommer geregnet, hätten Polly und Digory ganz sicher nicht auf dem Dachboden gespielt. Dann hätten sie auch die verborgene Tür nicht entdeckt, die zu Onkel Andrews geheimem Arbeitszimmer führte. In diesem Zimmer hätten sie dann auch nicht das rote Tablett mit zwei gelben und zwei grünen Ringen gefunden. Und dann wäre diese Geschichte nie passiert. Das Wunder von Narnia führt die Kinder in das geheimnisvolle Reich des Löwen Aslan, der es mit einem Lied erschaffen hat. Doch in der Gestalt der furchtbaren Königen Jadis schleicht sich bereits das Böse ein


Ich fürchte, ich werde in spätestens einer Woche die 100 bei meinem Sub knacken.  


   

6 Kommentare:

Gwyneth hat gesagt…

Tolle neue Bücher! :)

"Die Königin der Unsterblichen" habe ich vor kurzem auch bekommen und muss die absolut zustimmen: ich liebe Ägypten auch. Ich bin echt gespannt auf das Buch.

Und "Das Wunder von Narnia" ist klasse. Ich habs vor einer Weile auch gelesen und liebe es. Den 2. Band habe ich auch schon gelesen, weiter bin ich da aber leider auch noch nicht...

Liebe Grüße

Plutonium hat gesagt…

Oh wow, tolle neue Bücher und generell: toller Blog. Hier kann man ja richtig viel erleben und sehen und du hast so viele Bücher. Hach, hier fühlt man sich richtig wohl.

Schön :)

Nazurka hat gesagt…

Hey!

Süßer Kommentar! Dabei bin ich doch so unschuldig... und du nicht ganz. Dasselbe kann ich nämlich von dir behaupten. Ich bin schon dein persönlicher Stalker.. oh man! :D

Anorielt hat gesagt…

@Plutonium: Es freut mich das es dir hier gefällt :)

Sandrina hat gesagt…

mein SuB erreicht bald die 50er Marke :o

Serafina hat gesagt…

Hui, so viele Bücher auf einmal *-*
Und dann klingen sie auch noch alle so toll :)

Hier werde ich wohl öfter reinschauen, wenn ich mal nicht weiß, was ich lesen möchte ^.^

(Und ja, das Wetter ist hier auch so eklig - hab allerdings den ganzen Tag hinter einer Eistheke verbracht, war schon nicht schlecht :D )

Wie dem auch sei, ich hab gesehen, du hast auch "Feenlicht" rezensiert. Das werde ich mir morgen mal durchlesen, das Buch habe ich nämlich auch gelesen ^.^

Kommentar veröffentlichen