10. Juni 2011

Regalzuwachs #5

Als ich gerade das Päkchen von Amazon aufgemacht habe, musste ich wirklich lachen. Ihr erinnert euch sicher noch daran, ist schließlich noch nicht lange her, ich hatte mir Blind Date mit einem Vampir als gebundene Ausgabe gekauft und habe mich seitdem gefragt ob das vielleicht nur ein Schreibfehler von Amazon ist. Jetzt kam heute das Päkchen an und siehe da, es war kein Schreibfehler! Aber mit dem was ich ausgepackt habe, hatte ich wirklich nicht gerechnet. Ja es ist eine gebundene Ausgabe, aber in mini Format! Das Büchlein ist kleiner als eine normale Taschenbuchausgabe und hat sogar ein Lesebändchen. Total putzig! Ich kam aus dem lachen nichtmehr raus. Sieht im Regal zwischen den ganzen anderen Büchern bestimmt lustig aus. 

Die Postbotin brachte mir aber auch noch ein Rezensionsexemplar von Knaur mit dem ich so schnell gar nicht gerechnet hatte. Gestern Antwort bekommen und heute ist es schon da - danke, das ging wirklich fix!

Sharon Ashwood
Hexenlicht

Kurzbeschreibung:
Hollys Freund hat sie verlassen, weil sie eine Hexe ist. Der umwerfend attraktive Vampir Alessandro will hingegen nichts von ihr wissen, weil sie trotz ihrer magischen Fähigkeiten ein Mensch bleibt. Doch Hollys kompliziertes Liebesleben ist noch ihr geringstes Problem, als ein Dämon auf ihre Heimatstadt losgelassen wird: Die willensstarke Hexe ist die Einzige, die ihn stoppen kann. Nur fordert solche Magie immer einen Preis … und der ist Hollys Leben! 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen