30. September 2011

Die Drachenjägerin 03. Das unterirdische Reich - Maja Winter

Maja Winter
Die Drachenjägerin 03
Das unterirdische Reich

Informationen zum Buch:
Taschenbuch: 392 Seiten
Verlag: Blanvalet
ISBN-10: 3442268230
Preis: 13,00€

Die Drachenjägerin Reihe:
3. Das unterirdische Reich

Kurzbeschreibung:
Linn hätte es niemals für möglich gehalten. Eben noch war sie die gefürchteste Drachenjägerin - jetzt musste sie an der Seite der Bestien kämpfen... 

Cover:
Da ich jetzt schon mehrfach mitbekommen habe das Leute sich von den Covern der Reihe abschrecken lassen, eben weil sie den typischen Urban Fantasy Covern so ähnlich sehen, dachte ich mir, es wäre ganz gut zu erwähnen, das diese Cover durchaus eine Bedeutung haben. Die Masken spielen in dem jeweiligen Band eine große Rolle und die Cover passen daher wirklich perfekt zu Inhalt. Etwas besseres hätte ich mich für diese Reihe wirklich nicht wünschen können. Wenn ich die Cover heute betrachte, sehe ich die Geschichten die hinter den Masken stehen. Lasst euch davon also nicht abschrecken. 

Eigene Meinung:
Nun is es zu Ende... Ich muss gestehen, ich bin doch traurig das es schon vorbei ist und das, obwohl ich sehnsüchtig auf den letzten Band der Geschichte um Linn und ihre Verbündeten gewartet habe. Es fällt mir auch schwer eine Rezension zu schreiben die dem Inhalt gerecht wird, denn es ist viel geschehen in diesem Band und ich möchte natürlich auch nicht spoilern. 

Linn ist verbannt, an ihrer Seite der rote Drache Gah Ran und der mehr tote als lebendige Nival. Zusammen haben sie sich auf den Weg nach Steinhag gemacht, der verborgenen Stadt der Drachen. Ein alles andere als leichter Weg, vor allem im Winter und mit einem Schwerverletzten. Die Geschichte setzt dort ein, wo der zweite Band geendet hat. Der vermeintlich tote König wird in sein Grab getragen und bald ist Mora, Rinek, Agga und den Alten klar, das etwas in ihrem Plan schiefgelaufen ist. Als sie schließlich erfahren das Nival für den Mord am König gefoltert und getötet worden ist, bricht für Mora eine Welt zusammen. Einzig Rinek scheint seine Kraft und Entschlossenheit nicht zu verlieren und so kommt es schließlich dazu, das der König doch noch aus seinem Grab gerettet werden kann. 

Am Anfang, also bevor der König gerettet wurde, fand ich die Geschehnisse bei Rinek und Mora ziemlich langweilig. Es hat mich viel mehr interessiert was mit Linn und Nival ist. Nachdem Pivellius jedoch wieder unter den Lebenden weilte, wurden die Dinge in der Hauptstadt immer interessanter. Ihre verzweifelten Versuche die Zauberin Chamija zu töten bevor diese den Thron von Schenn besteigen kann, waren sehr einfallsreich und teilweise sehr gewagt. Schön fand ich hier, das Rineks neu entdecktes Talent zu zaubern, richtig zur Geltung kam. Linns Bruder ist in diesem letzten Band eine der wichtigsten Charaktere und ich habe ihn richtig lieb gewonnen und alles was er tat neugierig gelesen. Seine Einfälle sind regelrecht genial und sein Kampfgeist scheint niemals zu erlischen.

In Lanhannat bricht Krieg aus und fortan fliegen fast jeden Tag die Drachen über die Stadt und lassen ihr Feuer niederregnen. Sehr deutlich spürt man die Verzweiflung und Mutlosigkeit der Bewohner, als ihnen klar wird, das sie gegen die Drachenarmee absolut nichts ausrichten können. Doch nicht Chamija ist im letzten Band der Trilogie die Hauptbedrohung. Im Gegenteil, ihrer wird sich relativ schnell entledigt. Eine merkwürdige Vorstellung, wenn man bedenkt das sie im vorherigen Band noch so eine große Bedrohung darstellte die niemand bezwingen konnte. Allerdings ist ihr Ende sehr dramatisch und absolut angemessen. Vor allem da es nicht ohne Opfer geht. Ziemlich schnell wird man als Leser auch auf die, zwar nicht neue, aber noch größere Bedrohung durch Scharech-Par aufmerksam gemacht. 

Es kommen einige Geheimnisse ans Tageslicht, die den Kampf gegen ihn um einiges verworrener, aussichtsloser und vor allem spannender machen. 

Womit ich auch schon zu Steinhag und den Drachen komme. Steinhag ist wirklich eine faszinierende Stadt. Voller Geheimnisse und Magie, den Drachen absolut angemessen. Wer sich jetzt fragt wie Drachen eine Stadt besitzen können, schließlich sind sie nicht gerade klein, der soll sich überraschen lassen. Die Geheimnisse die man über die Drachen erfährt, die Ungeheuer für die man sie im ersten und größtenteils im zweiten Band noch gehalten hat, verändern in "Das unterirdische Reich" alles. Plötzlich sind die Drachen keine bestialischen Tiere mehr die nur Tod und Leid bringen können, nein, plötzlich sind sie Geschöpfe die seit Jahrhundert verflucht und gefangen sind, Geschöpfe die viel Leid mit sich herum tragen und die nur ein Ziel kennen: Sich von ihrem Fluch zu befreien und endlich wieder sein zu können was sie wirklich sind. 

Viele der Taten aus den vorherigen Bänden, kann man durch die neu gewonnen Erkenntnisse nun anders einschätzen. Plötzlich ergeben manche Dinge einen Sinn und der ein oder andere Drache, wird dem Leser sogar symphatisch. Vor allem Gah Ran lernt man in diesem Band sehr viel besser kennen. Er wird zu einem wahren Verbündeten den man nicht mehr missen möchte.

Natürlich habe ich mich nach dem Ende von "Das geheimse Bündnis" vor allem auf ein Wiedersehen mit Linn und Nival gefreut. Endlich sind die beiden zusammen, wenn auch unter tragischen Umständen. Die Liebe der beiden ist noch immer vorhanden, wenn auch an vielen Stellen getrübt durch die Opfer die gebracht werden müssen und vor allem deshalb, ist sie so unglaublich schön. Es war zwar nicht ganz das was ich erhofft hatte, in meinen Augen hätte die Autorin die Gefühle der beiden durch ein wenig detailreichere Beschreibungen intensiver rüberbringen können, aber es war zufriedenstellend.

Auch das Ende des Buches hat mich vollkommen überzeugt. Es gab zwar keine überraschenden Wendungen - außer einen - aber das störte mich überhaupt nicht. Schließlich gab es diesmal mehr als genug Überraschungen. An manchen Stellen konnte ich mir ein schadenfrohes Lachen auch nicht vergleichen, manche Sätze waren einfach zu ulkig. Der Humor kommt aufjedenfall nicht zu kurz. 

Übrigens scheint mir das Ende doch sehr offen zu sein. Nicht was Linn, Nival und die Drachen angeht, sondern in Bezug auf Rinek. Ich hege doch die leise Hoffnung, das die Autorin erneut in ihre Drachenwelt eintauchen wird und die Leser irgendwann ein Buch mit Rinek als Hauptperson bekommen werden. Freuen würde ich mich aufjedenfall.  

Fazit:
Ein wirklich gelungener Abschluss dieser Drachenreihe und eindeutig eine meiner Lieblingsreihen. Noch spannender als seine Vorgänger, mit vielen überraschenden Wendungen, Geheimnissen mit denen man nicht gerechnet hätte, einer schönen und zugleich traurigen Liebesgeschichte und Drachen die man einfach lieben muss.

Lasst euch diese Reihe auf keinen Fall entgehen, es lohnt sich wirklich!

5/5 Sternen

Vielen lieben Dank an den Blanvalet Verlag für das bereitstellen des Rezensionsexemplares


29. September 2011

Das Erwachen der Wölfin 01. Die Verwandlung - J.M. Sampson

J.M. Sampson
Das Erwachen der Wölfin 01
Die Verwandlung

Informationen zum Buch:
Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Blanvalet
ISBN-10: 3442268257
Preis: 8,99€

Das Erwachen der Wölfin:
1. Die Verwandlung
2. noch Unbekannt

Kurzbeschreibung:
Ein Feuerwerk aus Spannung, Leidenschaft und großer Liebe

Die sechzehnjährige Emily Webb war immer schüchtern. Doch plötzlich strotzt sie vor Selbstbewusstsein und verspürt den Drang, die Nacht unsicher zu machen. Diese Veränderung ist ihr selbst unheimlich, doch sie kommt nicht dagegen an. Und was ist mit dem Wolf, der Emily bis in die Stadt zu verfolgen scheint? Weiß vielleicht der geheimnisvolle Patrick, ihr neuer Mitschüler, mehr darüber? Emily schenkt ihm ihr Vertrauen. Da versucht jemand, sie zu ermorden – und Patrick ist der Hauptverdächtige!

Eigene Meinung:

Ein gelungener Auftakt zu einer vielversprechenden neuen Reihe

Emily Webb war bisher ein ganz normales Mädchen. Eine Außenseiterin die viel zu große Kapuzenshirts trägt und unglaublich schüchtern ist. Umso seltsamer ist es, das sie eines Abends, angezogen wie eine Schlampe, dabei ist aus ihrem Fenster im zweiten Stock zu springen. Nur das klingeln ihres Handys verhindert in diesem Augenblick ihren Ausflug und wenige Minuten später, ist sie wieder sie selbst. Jedoch kann sie sich nicht daran erinnern was passiert ist, geschweige denn, weshalb sie sich so völlig untypisch für sie angezogen hatte. Hinzu kommt, das genau an diesem Abend, Emily Cooke, eine ihrer Mitschülerinnen, auf einer einsamen Straße erschossen wird. Barfuß und nur mit ihrem Schlafanzug bekleidet. Ab diesem Abend verändert sich Emilys Leben komplett. Immer zur gleichen Uhrzeit, scheint sie sich in eine völlig andere Person zu verwandeln. Eine zügellose Emily die keine Angst vor anderen hat und die vor Selbstbewusstsein nur so schtrotzt. Ausgerechnet zu einer gefährlichen Zeit, denn der Mörder ihrer Mitschülerin, läuft noch frei herum und er scheint es auf sie abgesehen zu haben. 

Ich bin hellauf begeistert von diesem Buch. Man merkt sehr deutlich das dies der Auftakt zu einer Reihe ist, jedoch ist das nichts negatives. Emily ist ein wirklich interessantes und symphatisches Mädchen das immer lieber an der Seite, statt im Mittelpunkt steht. Weswegen sie auch unglaublich entsetzt darüber ist, was sie nach Anbruch der Dunkelheit veranstaltet, zumal sie sich mit ihrem Verhalten die halbe Schule zum Feind macht. Ich muss auch sagen das die Kurzbeschreibug hier leicht untertreibt und auch nicht komplett richtig ist. Es geht weder Hauptsächlich um Patrick, noch verfolgt ein Wolf sie bis in die Stadt - es ist eher umgekehrt. Auch kann ich mich nicht entsinnen, das Emily Patrick ihr Vertrauen geschenkt hätte. Gut, sie denkt das er ihr "Gefährte" ist, die beiden sprechen im Buch aber nur einmal miteinander und ansonsten lernt man Patrick nur aus der Ferne kennen.

Also wer im Nachhinein nicht enttäuscht werden will, sollte sich nicht zu sehr auf Patrick konzentrieren, denn eine Liebesgeschichte zwischen Emily und ihm gibt es nicht. Jedoch habe ich das Gefühl, das er in den Folgebänden dennoch eine Rolle bekommen wird, denn irgendetwas, ist komisch an ihm. 

Wer eine große Liebesgeschichte erwartet, wird enttäuscht sein. Erst gegen Ende des Buches findet Emily was sie sucht und obwohl man die Anziehungskraft zwischen den beiden nur zu deutlich spürt, wird man auf die große Liebe wohl noch bis zum zweiten Band der Reihe warten müssen. Das hat in dem Fall aber absolut nichts gemacht. Der Plot ist spannend und weiß genau wie er den Leser mitreißen kann. Manchen wird das ganze Teeniegehabe, von dem es hier wirklich viel gibt, bestimmt nerven, aber es lohnt sich aufjedenfall durchzuhalten. Ich persönlich habe immer mit Spannung die Nacht abgewartet um zu erfahren was die nächtliche Emily als nächstes anstellen wird. 

Die Verwandlung in eine Wölfin - hier spoilert einen ja schon der Titel des Buches - ist absolut gelungen beschrieben. Es passiert nicht von jetzt auf nacher, sondern dauert seine Zeit und durchläuft bestimmte Phasen. Interessant fand ich auch diese Zwischenberichte von Emily und diesem Mann, die ganz eindeutig die Geschehnisse zu einem späteren Zeitpunkt diskutieren und einen so neugierig darauf machen, was da noch alles auf einen zu kommt. Vor allem das Ende war wirklich gelungen. Ich konnte mir ein grinsen wirklich nicht verkneifen. 

Fazit:
Alles in allem habe ich an "Die Verwandlung" nichts auszusetzen. Es war an keiner Stelle langweilig oder langatmig, sondern hat mich vom Anfang bis zum Ende einfach mitgerissen, so das ich gar nicht gemerkt habe wie die Seite dahinflogen - bis ich zum Ende kam ;-) Man merkt deutlich das es der erste Band einer Reihe ist, eine sehr vielversprechenden Reihe nachdem was in diesem Buch alles geschieht. Ich werde die Reihe aufjedenfall weiter verfolgen und freue mich schon sehr auf den nächsten Band, der hoffentlich, nicht zu lange auf sich warten lässt. 

5/5 Sternen

Regalzuwachs #40

Heute trudelte noch ein Rezensionsexemplar bei mir ein, auf das ich mich schon wahnsinnig gefreut habe. Das Ende des letzten Bandes war wirklich spannend und hat einen fast verrückt gemacht - schließlich war der dritte Band da noch nicht erschienen. Nun habe ich ihn aber endlich hier stehen und werde ihn gleich nach "Die Verwandlung" lesen :))

Maja Winter
Die Drachenjägerin 03
Das unterirdische Reich

Kurzbeschreibung:
Linn hätte es niemals für möglich gehalten. Eben noch war sie die gefürchteste Drachenjägerin - jetzt musste sie an der Seite der Bestien kämpfen... 

28. September 2011

Schattendämonen 01. Nybbas Träume - Jennifer Benkau

Jennifer Benkau
Schattendämonen 01
Nybbas Träume

Informationen zum Buch:
Taschenbuch: 408 Seiten
Verlag: Sieben Verlag
ISBN-10: 394154702X
Preis: 14,90€

Schattendämonen Reihe:
1. Nybbas Träume
2. Nybbas Nächte
3. Nybbas Blut (noch nicht erschienen) 

Kurzbeschreibung:
Sie nennen ihn Nicholas, doch wer er wirklich ist, ahnt niemand. Sein Aussehen ist atemberaubend, sein Charme lässt allerdings zu wünschen übrig. Seine Berührungen sind so absolut unwiderstehlich, wie sein Schatten tödlich sein kann. Er ist ein Wesen, das nur einen Feind kennt: die Clerica, Dämonenjäger, die seine Art seit Jahrhunderten jagen, bannen und töten. Nach einem herben Schicksalsschlag verfällt Joana mehr und mehr der Gleichgültigkeit, und merkt erst wie wertvoll ihr das Leben ist, als Nicholas es in ernsthafte Gefahr bringt. Denn im Körper des faszinierenden Mannes verbirgt sich der Nybbas. Ein Dämon, der sich von Emotionen ernährt und nichts so sehr liebt, wie das Spiel mit seinem Opfer. Nach ihrer Begegnung gerät Joana zwischen die Fronten von Gut und Böse, und muss eine schwere Entscheidung treffen.

Eigene Meinung:
Ich weiß, viele sind von diesem Buch, dieser Reihe, total begeistert. Mir geht es leider nicht so. Zwar kann ich durchaus verstehen was genau alle so begeistert und ehrlich, das Buch ist wirklich nicht schlecht, aber mich konnte es leider nicht so mitreißen wie ich gehofft hatte. Auf den ersten 150 Seiten habe ich wirklich andauernd überlegt ob ich nicht nebenbei noch ein anderes Buch anfangen soll, denn die Geschichte konnte mich nicht fesseln und die Charaktere mich nicht überzeugen. Sie waren mir weder symphatisch, noch mochte ich sie nicht. Um genau zu sein, waren sie mir einfach gleichgültig. Das ist mir bisher bei keinem anderen Buch passiert. 

Die Geschichte um die Dämonen und die Clerica ist spannend und hat mich durchaus unterhalten. Aber teilweise war es mir doch ein wenig zu viel. In meinen Augen wäre da ein bisschen weniger mehr gewesen. Gott sei Dank sind mir Nicholas und Joana ab dem Zeitpunkt an dem ihre Kräfte erwacht sind, endlich symphatischer geworden. Endlich konnte ich eine Verbindung zu den Charakteren aufbauen und die Geschichte hat mich endlich mitgerissen. Dennoch haben die ersten 150 Seiten bei mir einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen und so richtig spannend, wurde es für mich auch erst gegen Ende des Buches als es zum Kampf kam und die ganze Situaton brenzlig wurde. 

Hier muss ich sagen, das mir die Liebesgeschichte zwischen Nicholas und Joana, so unwahrscheinlich sie am Anfang noch war, wirklich gefallen hat. Die Autorin bringt die Gefühle der beiden wirklich sehr gut rüber, wodurch es einem als Leser einfacher gemacht wird. Allgemein hat Jennifer Benkau einen schönen und leichten Schreibstil der die Seiten nur so dahin fliegen lässt. 

Auch wird in diesem Band deutlich, das es noch so einige Geheimnisse aufzudecken gilt und noch lange nicht alle Gefahren gebannt sind. Endlich in Buch in diesem Genre, bei dem das Ende kein Harry End an sich ist, sondern ein Ende, bei dem Gefahr und die Probleme noch spürbar in der Luft liegen. Diejenigen die dieses Buch begeistert konnte, werde mit Sicherheit kaum erwarten können den nächsten Band zu lesen. Selbst ich bin neugierig wie es weiter geht, allerdings nicht so neugierig, als das ich mir "Nybbas Nächte" sofort kaufen würde. Wahrscheinlich werde ich warten bis ich mal wieder einen Gutschein gewinne oder geschenkt bekommen.

Fazit:
Eine interessante, spannende und neue Geschichte mit durchaus liebenswerten Charakteren und vielen Geheimnissen, die einen neugierig auf den zweiten Band machen. Leider hat mich persönlich das Buch nicht so mitreißen können wie erhofft. Die ersten 150 Seiten habe ich mich durch kämpfen müssen, zumal die Charaktere mir zu diesem Zeitpunkt noch völlig gleichgültig waren. 

Ein Buch das man sich nicht entgehen lassen sollte. Auch wenn es für mich, leider nichts war. 

3/5 Sternen

26. September 2011

Es geht weiter..

Hallo ihr Lieben,

Das Wochenende ist vorbei und meine Mutter hat sich heute Nachmittag auf den Weg nach Hause gemacht. Ich muss sagen das ich wirklich traurig bin das sie wieder weg ist und auf der anderen Seite auch froh, denn jetzt kann das Leben gewohnt wieder weitergehen. Dennoch, ich freue mich schon darauf sie das nächste Mal zu sehen, was mit etwas Glück, schon im November statt nächsten September ist. Wie man an meinem "Ich lese gerade.." Widget sieht, bin ich seit ihrem Besuch absolut nicht dazu gekommen weiter zu lesen. Ich war abends jedesmal so kaputt und müde, das ich sofort nachdem sie ins Bett ging, ebenfalls schlafen gegangen bin. An lese war überhaupt nicht mehr zu denken und ich muss sagen, ich habe es doch vermisst und freue mich jetzt darauf, weiter zu lesen. Vielleicht war diese Pause von ein paar Tagen auch ganz gut um meine Leselust wieder anzukurbeln.

Meine Mutter hatte aber noch eine kleine Überraschung im Gepäck. Da hat sie mir und meinem Mann, doch tatsächlich eine neue Nintendo Wii Konsole gekauft. Ja :)) da freue ich mich wirklich darüber. Früher, zu Nintendo 64 Zeiten, habe ich sehr viel an Konsolen gespielt und ich vermisse das ganze doch ein wenig. Jetzt bin ich froh endlich wieder ein wenig zocken zu können ohne am Pc zu sitzen und natürlich habe ich mir gleich ein paar Spiele bestellt. Da ging zwar jetzt leider mein restliches Geburtstagsgeld das ich so schön gehortet hatte drauf, aber das ist es mir wert. Neben Party Spielen wie Mario Party 8 und Wii Sports Resort, sowie Mario Kart, habe ich mir auch noch ein Rollenspiel gekauft. Bin schon sehr gespannt ob Xeonblade Chronicles mir gefallen wird. Und da ich gerade im Rausch war, habe ich mir gleich noch eines für den Pc agekauft: The Elder Scrolls - Oblivion. Ich bin wirklich schon sehr gespannt auf die ganzen Spele. 

Natürlich kommt im Oktober dann auch noch Sims 3 Haustiere auf den Markt.... die Chancen stehen also gut das es für Oktober nur wenige Bücherkäufe gib und ich stattdessen meinen Sub mal kleiner bekomme.

Jetzt werde ich gleich erst einmal noch etwas essen und danach lese ich Nybbas Träume weiter. Wird schließlich Zeit das ich dieses Buch beende ;) leider konnte es mich bisher ja noch nicht so fesseln, aber ich gebe die Hoffnung noch nicht auf. 

Drückt mir die Daumen das ein paar meiner Spiele morgen kommen :>  

23. September 2011

Regalzuwachs #39

Wie ich neulich schon sagte, habe ich noch auf ein paar Rezensionsexemplare gewartet deren Großteil in den letzten Tagen bei mir eingetrudelt ist. Allerdings habe ich auch noch ein Buch bei Amazon bestellt, das ich eigentlich vorbestellen wollte, bevor ich es mal wieder total vergessen habe. Gestern bin ich durch Zufall wieder drüber gestolpert und habe es mir natürlich gleich bestellt. 

Meine Amazonbestellung:

J.M. Sampson
Das Erwachen der Wölfin 01
Die Verwandlung

Kurzbeschreibung:
Ein Feuerwerk aus Spannung, Leidenschaft und großer Liebe

Die sechzehnjährige Emily Webb war immer schüchtern. Doch plötzlich strotzt sie vor Selbstbewusstsein und verspürt den Drang, die Nacht unsicher zu machen. Diese Veränderung ist ihr selbst unheimlich, doch sie kommt nicht dagegen an. Und was ist mit dem Wolf, der Emily bis in die Stadt zu verfolgen scheint? Weiß vielleicht der geheimnisvolle Patrick, ihr neuer Mitschüler, mehr darüber? Emily schenkt ihm ihr Vertrauen. Da versucht jemand, sie zu ermorden – und Patrick ist der Hauptverdächtige!

Und die Reziexemplare:

Rachel Vincent
Soul Screamers 01
Mit ganzer Seele

Kurzbeschreibung:
Sie kann keine Toten sehen, aber ... Sie spürt, wenn jemand in ihrer Nähe sterben wird. Und dann zwingt eine unbesiegbare Macht sie zu schreien, so laut sie kann. Kaylee kann ihr Glück kaum fassen. Der schärfste Typ der Schule hat sie angesprochen! Nash hat die schönsten braunen Augen, die sie je gesehen hat. Als er sie auf die Tanzfläche zieht, glaubt Kaylee zu träumen. Aber das perfekte Date hat sie sich anders vorgestellt. Erst entdeckt sie ein Mädchen, das scheinbar von einem schwarzen Nebel umgeben ist. Dann wird Kaylee übel, und plötzlich lastet eine schreckliche Schwere auf ihr. Um nicht zu schreien, dass die Fensterscheiben zerspringen, rennt sie schweißgebadet raus. Wie peinlich! Nash muss sie jetzt für völlig verrückt halten. Doch seltsamerweise bleibt er ganz ruhig ... Am nächsten Tag erfahren sie, dass das Mädchen tatsächlich tot ist. Bald sterben weitere. Und Kaylee ist die Einzige, die weiß, wen es als Nächsten trifft ...

Susan Crandall
Pitch Black
Ohen Ausweg

Kurzbeschreibung:
Die Reporterin Madison Wade zieht mit ihrem Adoptivsohn Ethan in eine ruhige Kleinstadt in Tennessee. Als Ethan mit seinem Freund Jordan, dessen Stiefvater und einigen anderen Jungen zu einem Campingausflug in die Berge fährt, kommt es zu einer Tragödie. Jordans Stiefvater, ein erfahrener Wanderer, kommt ums Leben. Sämtliche Indizien weisen auf einen Mord hin, und der Hauptverdächtige ist Ethan. Madison ist auf ihren Spürsinn als Reporterin angewiesen, um dem Sheriff des Ortes, Gabe Wyatt, Ethans Unschuld zu beweisen. Dabei entwickelt Maddie schon bald tiefere Gefühle für den attraktiven Gabe 

Elisabeth Naughton
Stolen Reihe 01
Gestohlene Rache

Kurzbeschreibung:
Als die Archäologin Dr. Lisa Maxwell in Italien dem gut aussehenden Rafe Sullivan begegnet, schlägt sie alle Vorsicht in den Wind und verbringt eine heiße Liebesnacht mit ihm. Doch am nächsten Morgen wacht sie in einem leeren Bett auf und schlimmer noch, mit einem leeren Safe! Lisa hat es sich zum Ziel gesetzt, die drei Furien zu sammeln, ein äußerst wertvolles Set antiker griechischer Relieffiguren. Und nun ist die eine Figur, die sie bereits gefunden hatte, verschwunden. Wutentbrannt verfolgt die Archäologin Rafe nach Florida. Doch bald schon müssen beide feststellen, dass sie nicht die Einzigen sind, die es auf die Furien abgesehen haben.

Bella Andre
Hotshots - Firefighters 01
Gefährliche Begegnung

Kurzbeschreibung:
Für gewöhnlich wirft sich die Brandermittlerin Maya Jackson fremden Männern nicht gleich an den Hals. Doch als sie dem gut aussehenden Logan Cain begegnet, ändert sich das schlagartig und sein Kuss geht ihr durch und durch. Sechs Monate später läuft ihr Logan erneut über den Weg. Als Chef der Feuerwehr von Tahoe Pines ist er der Hauptverdächtige in einer Serie gefährlicher Waldbrände, die vermutlich auf Brandstiftung zurückgehen. Doch Maya will nicht recht an Logans Schuld glauben. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem wahren Brandstifter. Und schon bald werden sie von einem Feuer der Leidenschaft erfasst, das sie beide zu verzehren droht.


Bin schon sehr gespannt auf die Bücher. Sind vom Genre her eine schöne Abwechslung für Zwischendurch. Auch wenn ich jetzt natürlich erstmal keines davon lesen kann ;-) schließlich ist Mama seit gestern da. Mal schauen wann ich mit Nybbas Träume durch bin, momentan bin ich ja noch etwas skeptisch. So ganz gefesselt hat es mich noch nicht.  
 

... 



 

22. September 2011

Midnight Breed 09. Gejagte der Dämmerung - Lara Adrian

Lara Adrian
Midnight Breed 09
Gejagte der Dämmerung

Informationen zum Buch:
Broschiert: 392 Seiten
Verlag: Egmont Lyx
ISBN-10: 3802583841
Preis: 9,99€

Midnight Breed Reihe:
1. Geliebte der Nacht
2. Gefangene des Blutes
3. Geschöpf der Finsternis
4. Gebieterin der Dunkelheit
5. Gefährtin der Schatten
6. Gesandte des Zwielichts
7. Gezeichnete des Schicksals
8. Geweihte des Todes
weitere Bände in Arbeit...

Kurzbeschreibung:
In ihrer Jugend führte Corinne Bishop ein sorgenfreies Leben als Adoptivtochter einer reichen Familie. Ihre Welt wird schlagartig auf den Kopf gestellt, als sie von dem bösartigen Vampir Dragos verschleppt wird. Nach Jahren der Gefangenschaft wird Corinne von einem Orden mächtiger Vampirkrieger gerettet doch die schrecklichen Qualen, die sie erdulden musste, haben tiefe Spuren in ihrer Seele hinterlassen. Der einzige Hoffnungsschimmer in ihrem Leben ist der goldäugige Vampir Hunter, der sie auf ihrer Heimreise beschützen soll. Einst arbeitete Hunter als Auftragsmörder für Dragos, doch nun hat er geschworen, seinen ehemaligen Boss zu Fall zu bringen. Aber wie weit kann er gehen, ohne Corinne erneut in Gefahr zu bringen?

Eigene Meinung:
Auch der neunte Band der Midnight Breed Reihe konnte mich wieder auf ganzer Linie überzeugen. War mir Corinne Bishop in "Geweihte des Todes" noch eher unsympathisch, so hat sich das in diesem Band aufjedenfall wieder geändert. Schon zu Anfang kam Symphatie für die Stammesgefährtin auf die jahrelang gequält, vergewaltigt und gefoltert wurde. Ich habe ihr Schicksal mit Spannung und Mitgefühl verfolgt, vor allem als immer wieder Teile aus ihrer Vergangenheit ans Licht kamen. In all den Jahren war ihr einziger Halt, der einzige Rettungsanker den sie hatte, der Gedanke an ihren kleinen Sohn denn man ihr gleich nach der Geburt weggenommen hat. Der Gedanke daran ihn jetzt, wo sie der Gefangenschaft entkommen ist, zu suchen und zu sich zu holen damit sie endlich eine Familie sein können, ist alles was sie aufrecht erhelt und sie antreibt. 

Corinnes Geschichte ist tragisch, emotionsgeladen und sehr traurig. Das sie dennoch stark geblieben ist und nicht daran zerbrochen ist, macht sie zu einer besonderen Protoganistin, vor allem in Kombination mit Hunter. Der sonst so emotionslose Krieger verfällt Corinne Stück für Stück und lernt Gefühle kennen, die für ihn völlig neu sind. Schließlich waren ihm die Gefühle von klein auf ausgetrieben worden, so das es richtig schön ist mit anzusehen wie der kalte Krieger langsam aber sicher auftaut. 

Allgemein ist die Liebesgeschichte zwischen Hunter und Corinne zwar nicht die Beste der bisherigen Reihe, aber aufjedenfall eine der schönsten. 

Auch der Kampf um Drago geht in die nächste Runde und diesmal wird es sehr brenzlig für die Ordenskrieger und ihre Frauen. Ich dachte teilweise spannender geht es nicht mehr und doch hat Lara Adrian immer wieder eins draufgehauen. Noch nie war die Gefahr für die Krieger so nah und beängstigend wie in diesem Band und ich bin wirklich furchtbar gespannt wie es weiter geht. Zu meiner Überraschung ist mir auch Sterling Chase in diesem Band viel symphatischer geworden als es in den Vorgänger Büchern war und ich freue mich regelrecht auf seine Geschichte. Er hat sich in eine ziemlich schlimme Lage gebracht und ich bin neugierig darauf wie er sich da wohl wieder herausboxt. 

Nicht zu vergessen das auch wieder sehr deutlich wird das alle Ordensmitglieder eine große Familie sind. Ich fand es sehr rührend wie sich die rauen Krieger um Tess gesorgt haben und auch Dante hat sich gut gehalten, als seine Frau das neueste Mitglied der Großfamilie zur Welt gebracht hat. 

Fazit:
"Gejagte der Dämmerung" ist mitunter einer der besten Bände der gesamten Reihe. Die Geschichte um Corinne, Hunter und ihren verlorenen Sohn ist rührend und absolut mitreißend und die Gefahr für die Ordenskrieger war noch nie so groß wie jetzt. 

Lara Adrians Midnight Breed Reihe wird von Band zu Band besser!

5/5 Sternen

 

21. September 2011

Dark Guardian 01. Moonlight - Rachel Hawthorne

Rachel Hawthorne
Dark Guardian 01
Moonlight

Informationen zum Buch:
Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: HarperTeen
ISBN-10: 0061709557
Preis: 6,99€

Dark Guardian Reihe:
1. Moonlight (Süßer Mond)
2. Full Moon (Sanfter Mond)
3. Dark of the Moon (Zarter Mond)
4. Shadow of the Moon

Kurzbeschreibung:
I see him and know what this turmoil inside of me means: He's the one. My forever.

kayla is the nature lover, the all-American beauty who can't understand why she's so drawn to distant, brooding Lucas. Adopted as a young child, she has no way of knowing that she's inherited a terrifying—and thrilling—gene that will change her life forever.

lucas is dangerous, gorgeous . . . and a werewolf. As leader of the Dark Guardians, shape-shifters who gather deep within the state park, he has sworn to protect his pack. But when Lucas finds his true soul mate, his love could put them all in harm's way.
As Lucas and Kayla struggle with their feelings for each other, a greater danger lurks: Humans have discovered the Dark Guardians and are planning their destruction. Kayla must choose between the life she knows and the love she feels certain is her destiny.

Eigene Meinung:
Kalya muss sich ihren dunkelsten Ängsten stellen und kehrt deswegen in den Wald zurück, in dem vor vielen Jahren, ihre Eltern gestorben waren. Erschossen, von betrunkenen Jägern die sie für Wölfe hielten. Jetzt ist Kalya den zweiten Sommer in Folge zurück und verdient sich ihr Geld damit, Menschen durch die Wälder zu führen. Zusammen mit ihren Freunden führt sie eine Studentengruppe tief in die Wälder, an Orte, an denen vorher niemand war. Ihre erse große Aufgabe. Doch etwas stimmt nicht. Schon seit ihrem Geburtstag hat Kayla immer wieder das Gefühl beobachtet und verfolgt zu werden. Zusätzlich dazu, sind da auch noch die Gefühle die sie für Lucas, den Anführer ihrer Truppe, hegt. Seit sie ihm letzten Sommer das erste Mal begegnet war, fühlt sie sich unaufhörlich zu ihm hingezogen. Sie hegt Gefühle für ihn die ihr Angst machen und tut das einzige, das ihr in dieser Situation übrig bleibt: Sie schenkt ihre Aufmerksamkeit jemand anderem. In diesem Fall Mason, dem Sohn des Professors. 

Als Kayla schließlich erfährt weshalb genau der Professor und seine Studenten so tief in die Wildniss wollten, ist es fast zu spät um deren Ziel zu verhindern. 

Schon der Prolog machte mich unglaublich neugierig auf den restlichen Inhalt des Buches. Es hatte etwas mystisches und magisches und ich freute mich darauf, zu lesen wie es zu dieser Situation kam. Danach wird man auch ziemlich schnell in die Geschichte hineingeworfen. Man findet sich mit Kayla und deren Freundin Lindsey mitten in der Nacht in den Wäldern wieder wo diese ihr etwas zeigen will. Sofort kommt Spannung auf, denn Kayla ist davon überzeugt das etwas ihnen folgt und sie beobachtet.

Sobald es ans wandern geht, flacht die Spannung etwas ab und das Hauptaugenmerk, liegt doch eher auf dem emotionalen Teil. Kayla und Lucas kommen sich immer wieder näher, schweifen aber durch gewisse Umstände, jedesmal wieder voneinander ab. Die Gefühle die sie für Lucas hegt, machen Kayla Angst und so stürzt sie sich in die einzige Sicherheit die es ansonsten zu geben scheint: Den Sohn des Professors Mason. Ich gebe es ehrlich zu, ich konnte ihn von Anfang an nicht leiden. Sein Verhalten und seine Fragen kamen mir teilweise einfach komisch vor und sein Interesse an Kayla, obwohl die beiden sich vorher nur einmal begegnet waren, war für mich doch zu intensiv. Es gab einfach keine Spannung zwischen ihnen, kein Knistern wie bei Kayla und Luca. 

Die Nebencharaktere bleiben während der ganzen Geschichte leider relativ flach. Einzig zu Lyndsey konnte ich eine kleine Verbindung aufbauen. Klar, das Buch hat nur 272 Seiten und dadurch musste die Autorin sich aufs wesentliche konzentrieren, aber ein wenig mehr Tiefgang bei den Nebencharakteren wäre schon besser gewesen. Vor allem da die nächsten Bände ja von ihnen handeln.

Sobald die Gruppe allerdings das Ziel der Wanderung erreicht hat, wird das ganze von einem Schlag auf den anderen wieder unglaublich spannend, so das ich einfach nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Von da an wechselt sich die Spannung gleichmäßig mit ruhigen Phasen ab, so das der Leser auch mal Zeit hat um tief durch zu atmen. Der Plot des Buches ist mit wenigen Worten schnell erklärt, aber Rachel Hawthorne schreibt das ganze so spannend und emotionsgeladen, das man am Schluss das Gefühl hat, viel mehr gelesen zu haben als man wirklich hat. 

Kayla und Luca sind einfach ein wunderschönes Paar. Die Beziehung der beiden ist voller Liebe und Zuneigung - sobald alle vorhandenen Hindernisse überwunden sind - und ich freue mich darauf in den Folgebänden wieder etwas von ihnen zu lesen. Auch ist Kaylas Reaktion angesichts der Frage ob es Werwölfe gibt, absolut logisch und verständlich. Lustig fand ich den Moment als ihr endlich klar wurde, das der Wolf der sie seit einiger Zeit zu beschützen scheint, kein wilder Wolf, sondern ein Werwolf ist. Sicher, dem Leser wird das schon bei der ersten Begegnung der beiden aufgefallen sein, aber es war einfach amüsant mit anzusehen wie Kayla mit sich selbst und ihrem Weltbild ringt. 

Fazit:
Die Dark Guardian Reihe ist emotionsgeladen und absolut spannend, die Protoganisten symphatisch und der Schreibstil mitreißend. Einziger negativer Punkt, sind die flachen Nebencharaktere. Ich kann die Reihe aufjedenfall jedem empfehlen der gerne Bücher über Werwölfe liest. 

4/5 Sternen

 

20. September 2011

Hex Hall 01. Hex Hall - Rachel Hawkins

Vorwort

Ich muss zugeben, das ich ziemlich verwundert darüber bin das ich den ersten Hex Hall Band, tatsächlich heute noch fertig bekommen habe. Vor allem nachdem ich mir solche Sorgen gemacht habe es bis Donnerstag nicht zu schaffen. Aber was soll ich sagen, das Buch wurde so spannend, das ich einfach nicht aufhören konnte zu lesen und da ich zum Schluss teilweise nur 1-2 Wörter die noch nicht vorgekommen waren, übersetzen musste, ging das ganze dann auch ziemlich schnell zu Ende. 

Jetzt aber genug geredet, hier ist die Rezension zum ersten Hex Hall Band. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Rachel Hawkins
Hex Hall 01
Hex Hall

Informationen zum Buch:
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: Hyperion Book
ISBN-10: 1423121309
Preis: 11,80€

Hex Hall:
1. Hex Hall
2. Demonglass
3. Spell Bound (erscheint März 012)

Kurzbeschreibung:
Three years ago, Sophie Mercer discovered that she was a witch. It’s gotten her into a few scrapes. Her non-gifted mother has been as supportive as possible, consulting Sophie’s estranged father—an elusive European warlock—only when necessary. But when Sophie attracts too much human attention for a prom-night spell gone horribly wrong, it’s her dad who decides her punishment: exile to Hex Hall, an isolated reform school for wayward Prodigium, a.k.a. witches, faeries, and shapeshifters.

By the end of her first day among fellow freak-teens, Sophie has quite a scorecard: three powerful enemies who look like supermodels, a futile crush on a gorgeous warlock, a creepy tagalong ghost, and a new roommate who happens to be the most hated person and only vampire on campus. Worse, Sophie soon learns that a mysterious predator has been attacking students, and her only friend is the number-one suspect.

As a series of blood-curdling mysteries starts to converge, Sophie prepares for the biggest threat of all: an ancient secret society determined to destroy all Prodigium, especially her.

Eigene Meinung:
Die Hex Hall Bücher waren wirklich schon sehr lange auf meiner Wunschliste, doch bisher hatte ich es einfach nicht geschafft, sie mir zu kaufen. Etwas, worüber ich jetzt im Nachhinein absolut froh bin, denn die Cover der englischen Ausgaben sind einfach wunderschön und gefallen mir um einiges besser als die der deutschen Bücher. Doch es ist nicht nur das. Wer hat nicht gerne, statt einem Taschenbuch, eine schicke gebundene Ausgabe in seinem Regal stehen? 

Nachdem ich angefangen hatte zu lesen, wurde mir schnell klar, das Rachel Hawkins Schreibstil, nicht so schwer ist wie ich zunächst dachte. Sicher, ich musste zu Anfang sehr viele Wörter nachschlagen, doch je weiter ich gelesen habe, desto mehr habe ich sie mir eingeprägt, bis ich am Schluss schließlich nur noch 1-2 Wörter die neu waren, nachschlagen musste.

Auch hat es sehr geholfen das die Geschichte um Sophie und Hecate Hall mich von Anfang an gefesselt hat. Sophie, oder auch Sophia, ist ein absolut symphatischer Charakter und es dauerte nicht lange bis ich mich in sie hineingefühlt hatte und von da an, fieberte ich mit ihr mit. Wie sie wieder einmal einen Zauber vermasselt und daraufin nach Hecate Hall, auch Hex Hall genannt, geschickt wird damit sie lernt, nicht so viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und ihre Kräfte richtig zu kontrollieren. Natürlich ist sie Anfangs alles andere als begeistert, vor allem als ihr dann klar wird, das sie eigentlich nichts über Hexen und andere paranomale Wesen weiß. Ihre Unwissenheit wird ihr auch ziemlich oft unter die Nase gerieben und gibt ihr das Gefühl eine fürchterliche Hexe zu sein, ein Loser. 

Ihre Zimmergenossin und später beste Freundin Jenna, war mir zu Anfang etwas suspekt. Sie hat sich merkwürdig verhalten und ich bin mit ihr einfach nicht richtig warm geworden. Erst gegen Ende hat sich das ganze geändert und ich war froh darüber das sie Sophie zur Seite steht. Das sie ein Vampir ist tut der Freundschaft der beiden keinen Abbruch, auch wenn es Situationen gab, in denen Sophie an ihr gezweifelt hat. Angesichts der Tatsache das nacheinander zwei Mädchen angegriffen werden und alle Hinweise nur auf einen Vampir deuten können, konnte ich ihre Zweifel durchaus verstehen. 

Womit wir auch zum zentralen Punkt der Geschichte kommen. Den Angriffen auf die Schülerinnen und die merkwürdigen Geschehnisse die sich häufen. Das ganze ist wirklich unglaublich spannend beschrieben und ich persönlich, wusste bis zum Schluss nicht wer genau nun dahinter steckt. Ich bin froh das es nicht eine bestimmte Person war, deren Namen ich hier jetzt nicht nennen möchte weil das ein Spoiler wäre, sondern jemand anderes, denn schließlich gibt es dadurch noch die Chance auf ein Wiedersehen im zweiten Band. 

Die Liebesgeschichte zwischen Archer und Sophie geht sehr langsm vonstatten. Was vor allem daran liegt, das dieser mit Elodie, sozusagen Sophias Feindin, zusammen ist. Dennoch ist zwischen den beiden etwas das immer mehr zu wachsen scheint und das beide einfach nicht ignorieren können. Ich bin gespannt wie das alles weiter gehen wird und hoffe wirklich, Sophie bekommt Archer doch noch, denn ich finde die beiden einfach super zusammen. Auch wenn die Umstände jetzt ziemlich kompliziert sind.

Fazit: 
Alles in allem muss ich sagen das ich schlichtweg total begeistert bin von diesem Buch. Es hat Spaß gemacht Sophie dabei zu beobachten wie sie langsam in eine magische Welt eintaucht, die Wahrheit über ihre Familie erfährt, in Gefahr gerät und die erste richtige Liebe findet. Natürlich fehlen auch die typischen Zickenkriege einer Internatsgeschichte nicht und führen so zu vielen amüsanten und nervenzerreisenden Szenen.

Ich kann dieses Buch wirklich nur jedem der gerne etwas über Hexen und Internatsgeschichten liest, empfehlen. Es lohnt sich wirklich. 

5/5 Sternen

19. September 2011

Neues Ebook

Nein, ich habe mir nichts gekauft. Dank Lucina bin ich auf eine Aktion von Amazon aufmerksam geworden, bei der man sich bis heute Nacht um 23:59 Uhr, den ersten Urbat Band kostenlos auf seinen Kindle runterladen kann. Da konnte ich natürlich nicht Nein sagen, vor allem weil das Buch schon seit längerem auf meiner Wunschliste steht und da ich dafür durch diese Aktion auch nichts bezahlt habe, kann man wohl kaum sagen das ich mein Ziel nichts mehr zu kaufen, schon gebrochen habe. 

Zum Glück!

So, hier noch die Inhaltsangabe für all jene die nicht wissen was mit Urbat gemeint ist:

Bree Despain
Urbat 01
Die dunkle Gabe

Kurzbeschreibung:
Vor diesem Buch ist kein Mädchen sicher! Ein teuflisches Wesen. Eine gefährliche Liebe. Ein tödliches Geheimnis. Dunkle Romantik und übersinnliche Wendungen in einem packenden All-Age-Roman: Bree Despain fesselt ihre Leserinnen in dieser wunderbaren Liebesgeschichte mit der Frage nach Vergeltung und Vergebung. Eine überirdische Geschichte für unerschrockene Mädchen:»Ich bin der Tod oder das Leben. Ich bin Heil oder Zerstörung. Engel oder Dämon.« Grace Divine, die Tochter des Dorfpastors, wusste schon immer, dass etwas Furchtbares passiert sein musste in jener Nacht, in der Daniel verschwunden war. Voller Schrecken erinnert sie sich daran, wie sie ihren Bruder Jude blutverschmiert auf der Veranda gefunden hat. Als Daniel nach drei Jahren wiederauftaucht, fühlt sich Grace auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen, obwohl sie ihrem Bruder versprechen musste, sich von Daniel fernzuhalten. Was steckt hinter dem dunklen Geheimnis der beiden Jungen? Was schützt die Menschen, die wir lieben? Muss Grace für ihren Bruder und ihren Geliebten ein Opfer bringen, das größer ist als alles, was sie bislang kannte?

HIER gehts lang zum Amazon Angebot 

Kennt ihr das?

Vorhin war ich noch so euphorisch und absolut positiv eingestellt, das ich es schaffen würde, den ersten Hex Hall Band fertig zu lesen bis meine Mutter am Donnerstag zu Besuch kommt. Mittlerweile hat sich das schon wieder verflüchtigt, leider :/ Ich habe einfach das Gefühl, ich komme nicht so wirklich voran und das, obwohl ich bisher fast 200 Seiten gelesen habe. 

Woran es liegt? Ich vermute es ist einfach noch zu ungewohnt für mich ein so "dickes" englisches Buch zu lesen. Versteht mich nicht falsch, ich finde Hex Hall richtig klasse und auch spannend, die Charaktere sind mir symphatisch und ich fiebere absolut mit Sophie mit. Allerdings habe ich bisher im Englischen nur Bücher gelesen, die unter 200 Seiten hatten. Wenn ich mir vorstelle das ich jetzt noch knapp 136 Seiten vor mir habe, wird mir doch ein wenig schwindlig und ich habe kurze Zeit lang keine Lust mehr zu lesen. 

Dann denke ich gerade daran was bisher in dem Buch passiert ist und was wahrscheinlich noch passieren wird, oder in welcher Situation Sophie sich gerade befindet und schon kann ich es gar nicht mehr abwarten weiter zu lesen. Leider macht dieses hin und her mich allmählich ein wenig wuschig. Mir ist durchaus klar das es daran liegt das ich einfach noch keine Übung darin habe viel Englisch zu lesen. Als ich letzten Monat damit anfing, habe ich nur die beiden ersten Sweep Bücher gelesen und diese sind ja nun wirklich sehr dünn. 

Kennt ihr das? Wie ging es euch den nachdem ihr angefangen habe englische Bücher zu lesen? Habt ihr gleich mit den dicken Schinken angefangen, oder habt ihr erstmal die dünnen Bücher vorgezogen und wenn ja, wie lange hat es dann gedauert bis ihr euch "eingelesen" und an die dickeren Bücher ran getraut habt?

In meinem vorherigen Post steht ja das ich sehr viele englische Bücher gefunden habe, die mich wahnsinnig interessieren würden. Ich würde sie mir auch am liebsten alle sofort holen, aber dann denke ich mir wieder, wenn ich so lange für ein, eigentlich normal dickes Buch brauche, lohnt es sich da überhaupt gleich so viele Englische Bücher zu kaufen, wo ich doch weiß, das ich vielleicht nur 1-2 davon im Monat werde lesen können? Schließlich muss ich meinen Sub endlich mal ein wenig abbauen weil mir der Platz ausgeht.

Zugegeben, wäre ich schon geübt darin und würde, meiner Ansicht nach, nicht so lange brauchen um Hex Hall zu lesen, hätte ich mir die wichtigsten schon längst gekauft. Außerdem kommen Ende diesen Monats, Anfang Oktober noch ein paar Rezensionsexemplare zu mir die natürlich auch schnell gelesen werden wollen. 

Und natürlich nicht zu vergessen, das neue Sims 3 Addon welche Mitte Oktober erscheint und durch welches ich dann wahrscheinlich erstmal eine Zeit lang gar nicht zum lesen kommen werde. 

Es ist wirklich fast zum verzweifeln ;-) 
Aufjedenfall habe ich beschlossen, erstmal keine neuen Bücher zu kaufen und das vielleicht sogar länger als ursprünglich gedacht. Zumindest werde ich nur Fortsetzungbücher kaufen und das auch nur, wenn ich den vorherigen Band gelesen habe. Das dürfte es schon ziemlich reduzieren. 

Na gut, das wars jetzt aber wirklich heute von mir. Ich werde Hex Hall weiter lesen, in der Hoffnung, das mir die Lust darauf nicht gleich nach 30 Minuten wieder abhanden kommt. 

Liebe Grüße, 
Conny 

Ich war mal wieder stöbern...

 ..... und was soll ich sagen, meine Wunschliste ist mal wieder länger geworden. Ich habe auf goodreads einige Bücher gefunden die mich wirklich wahnsinnig interessieren und die ich mir, wahrscheinlich, bald holen werde. 

Ich kann gar nicht fassen das mein Wunschzettel für englische Bücher nun 84 Stück umfasst. Zusammen mit meinen anderen Wunschzetteln wären das 483 Bücher >.<' Wirklich eine ganze Menge...

Jetzt aber mal zu den Büchern die ich interessant finde und von denen vielleicht eins oder zwei dabei sind, die jemanden von euch auch interessieren könnten. 

Es sind alles die Anfangsbüchern von Reihen!

Shannon Delany
13 to Life 01
13 to Life

Kurzbeschreibung:
Jessica's life was difficult enough since the sudden loss of her mother, but meeting Pietr Rusakova turns her world completely upside down. The newest member of Junction High, Pietr is a first generation Russian-American, a fact that by itself gets him lots of attention in the small town. But Pietr has far more going for him than good looks and an interesting accent. Pietr has secrets to hide - like the fact that he's a werewolf! These secrets lead Jessica into an exciting and dangerous world where her understanding of reality and what makes someone a man or a monster are challenged.

Die Meinungen zu dem Buch sind ja ziemlich verschieden, da werde ich mich einfach überraschen lassen müssen. 




.


Secrets and Shadows
Bargains and Betrayals
Destiny and Deception
Beasts and BFFs

Band 2. Secrets and Shadows
Band 3. Bargains and Betrayals
Band 4. Destiny and Deception
Prequel: Beasts and BFF's 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Lee Monroe
Dark Hearts Forever 01
Dark Hearts Forever

Kurzbeschreibung:
Jane Jonas is nearing her 16th birthday and troubled by unsettling recurring dreams where the same mysterious boy her age comes to her, telling Jane that they are each other's destiny. Her mother is increasingly anxious about Jane's disruptive sleepwalking episodes, but for Jane her dream world and reality are about to collide ...When she develops a friendship with an enigmatic stranger in town, the blond, uber-cool Evan, it's exciting, it's new, and Jane wants him more than she's ever wanted anybody - until her mystery dream boy gets in the way. Now Jane is caught between two worlds: one familiar, but tinged with romance and excitement; the other dark and dangerous, where angels, werewolves, and an irresistible stranger are trying to seduce her ...

Band 2. Dark Heart Rising
Band 3. Dark Heart Surrender (erscheint April 012)
-------------------------------------------------------------------------------------------------

L. A. Weatherly
Angel 01
Angel

Kurzbeschreibung:
Ordinary mortals yearn to catch a glimpse of one of these stunning beings and thousands flock to The Church of Angels to feel their healing touch.
But what if their potent magnetism isn't what it seems?
Willow knows she's different from other girls. And not just because she loves tinkering around with cars.
Willow has a gift. She can look into people's futures, know their dreams, their hopes and their regrets, just by touching them. But she has no idea where she gets this power from.

Until she meets Alex…
Alex is one of the few who know the truth about angels. He knows Willow's secret and is on a mission to stop her.
The dark forces within Willow make her dangerous – and irresistible.
In spite of himself, Alex finds he is falling in love with his sworn enemy.

Also hier muss ich ja sagen, erinnert mich die Kurzbeschreibung sehr an Cat und Bones aus der Night Huntress Reihe von Jeanine Frost, nur das es in Angels um Engel geht.. 









Band 2. Angel Fire
Band 3. Angel Fever (erscheint Oktober 012)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Larissa Ione
Lords of Deliverance 01
Eternal Rider

Kurzbeschreibung:
The prophecies were there but no one listened. Until now. They are the Lords of Deliverance and they have the power to usher in Doomsday ...or prevent it. His name is Ares, and the fate of mankind rests on his powerful shoulders. If he falls to the forces of evil, the world falls too. As one of the Four Horsemen of the Apocalypse, he is far stronger than any mortal, but even he cannot fight his destiny forever. Not when his own brother plots against him. Yet there is one last hope. Gifted in a way other humans can't - or won't - understand, Cara Thornhart is the key to both this Horseman's safety and his doom. But involving Cara will prove treacherous, even beyond the maddening, dangerous desire that seizes them the moment they meet. For staving off eternal darkness could have a staggering cost: Cara's life.

Ist das nicht ein schönes Cover? Finde ich richtig klasse! 

.


Immortal Rider
Lethal Rider
Untitled

Band 2. Immortal Rider
Band 3. Lethal Rider (erscheint Juni 012)
Band 4. Noch kein Titel (erscheint Dezember 012) 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Thea Harrison
Elder Races 01
Dragon Bound

Kurzbeschreibung:
Half-human and half-wyr, Pia Giovanni spent her life keeping a low profile among the wyrkind and avoiding the continuing conflict between them and their dark Fae enemies. But after being blackmailed into stealing a coin from the hoard of a dragon, Pia finds herself targeted by one of the most powerful-and passionate-of the Elder races.
   










.


Storm's Heart
Serpent's Kiss
Oracle's Moon




Band 2. Storms Heart
Band 3. Serpents Kiss (erschent Oktober 011)
Band 4. Oracle's Moon (erscheint März 012)

Auf Deutsch:
Band 1. Im Bann des Drachen (erscheint Februar 012)
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Nancy Holder
Wolf Spring Chronicles 01
Unleashed

Kurzbeschreibung:
Nancy Holder and Debbie Viguie, the New York Times bestselling authors of the Wicked series, have created an entirely new trilogy with the passion of Twilight and the grandeur of Fallen. The Wolf Springs Chronicles introduces readers to a town of secrets and the new girl who's about to start believing in werewolves.

Hier hat mich vor allem das schöne Cover zuerst angezogen, aber auch die Kurzbeschreibung hat mich neugierig gemacht. 
 



.


Unleashed









Band 1. Unleashed Gebundene Ausgabe (erscheint November 011), Taschenbuch (erscheint Dezember 011)

-------------------------------------------------------------------------------------------------  

Nancy Holder
Crusade Trilogy 01
Crusade

Kurzbeschreibung:
Vampires—the Cursed Ones—have made their presence known to mankind…and declared war on humanity. Most people are too afraid or unwilling to take a stand, but eighteen-year-old Jenn Leitner trains to become a vampire fighter, risking everything in the process.

  When Jenn falls for Antonio, a vampire fighting on the side of humanity, she discovers a love that transcends attraction and physical consummation—but before the couple can reconcile their forbidden affair, they must bring light into the darkness that vampires have spread across the world. 

.








Band 2. The Damned 
Band 3. Noch kein Titel (erscheint 012)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Gena Showalter
Royal House of Shadows 01
Lord of the Vampires

Kurzbeschreibung:
Once upon a time…the Blood Sorcerer vanquished the kingdom of Elden. To save their children, the queen scattered them to safety and the king filled them with vengeance. Only a magical timepiece connects the four royal heirs…and time is running out….

Nicolai the Vampire was renowned for his virility, but in a twist of fate "The Dark Seducer" had become a sex slave in the kingdom of Delfina—stripped of his precious timepiece and his memory. All that remained was a primal need for freedom, revenge—and the only woman who could help him.

In her dreams, a wanton vampire called to Jane Parker, drawing her to his dark sexuality and his magical realm. But for a human, all was not a fairy tale in Delfina. Jane was the key to Nicolai's memory…but exploiting her meant dooming the only mortal he craved.

------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Gena Showalter
Tales of an Extraordinary Girl 01
Playing with Fire

Kurzbeschreibung:
Earth, Wind & Fire aren't just a band anymore...

Used to be my greatest achievement was holding a job more than three days. Now suddenly I can shoot fireballs, chill your drink, or blow-dry your hair at fifty paces with a blink of my eye!

It all started when this crazy scientist dropped something in my Grande Mocha Latte. Of course I got wicked sick. Next morning I'm waking up with this total hottie bending over me. He tells me 1)his name's Rome Masters, 2)he's a government agent and 3)I can control the four elements with a thought.

He seems even less pleased by my (apparently irreversible) transformation than I am . . . Because now he'll have to kill me.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Christopher Pike
Thirst No. 1
The Last Vampire, Black Blood, Red Dice: Human Urges, Fatal Consequences 

Kurzbeschreibung:
At five thousand years old, the vampire Alisa thought she was smart enough to stay out of trouble. But when her creator returns to hunt her, she must protect herself by befriending Ray, the boy who may be her only chance at finding her maker. When she begins to fall in love with Ray, all of a sudden there is more at stake than her own life. Originally published in 1994, this series netted more than 500,000 copies as individual titles and later as bind-ups. This hot new repackage will revive the series for today’s teen.

  




.


Thirst No. 2: Phantom, Evil Thirst and Creatures of Forever
Thirst No.3: The Eternal Dawn
Thirst No.4: The Shadow of Death




Band 2. Phantom, Evil Thirst, Creatures of Forever: Includes: Phantom, Evil Thirst, Creatures of Forever
Band 3. The Eternal Dawn
Band 4. The Shadow of Death

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Mari Mancusi
The Blood Coven Vampires
Volume 1

Kurzbeschreibung:
The first two Blood Coven Vampire novels-now in one volume.

Boys That Bite
When Sunny McDonald's sister drags her to Club Fang, all she expects is a bunch of Goth kids playing at being vampires. But when a tall, handsome stranger mistakes Sunny for her dark-side-loving twin and bites her on the neck, she realizes his fangs are real-and deadly...

Stake That
Rayne McDonald had it all figured out: become the vampire mate of the Blood Coven master and live the high life for all eternity. But now, not only is Rayne fangless, but she discovers she's destined to be a vampire slayer instead...and sexy vampire bad boy Jareth keeps getting in her way.

Einzelbände:

.


Girls That Growl
Boys that Bite
Stake That!
Bad Blood
Night School
Blood Ties
Soul Bound

















Band 1. Boys that Bite
Band 2. Stake That!
Band 3. Girls that Growl
Band 4. Bad Blood
Band 5. Night School
Band 6. Blood Ties
Band 7. Soul Bound (erscheint März 012)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Paula Kennedy
Angel of Night 01
Discovery

Kurzbeschreibung:
Allison Webber is tired of looking over her shoulder. Stalked by shadows for her entire life, she embraces the invitation to join a secret society hiding the existence of vampires. Things heat up quickly in this all male cult when she catches the eyes of two sexy vampire twins, Thane and Darcy Wallace. Amid steamy encounters with the identical twins competing for her attention, Allison learns her mission is to aid a select group of vampires, the Angels of the Night, as they hunt and destroy the females of their species. Completely taken with the brothers and her new role, she fails to see that one of the twins has been using her. Allison must delve deep within herself for the courage to save the brother she loves and destroy the one who betrayed her.

------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Chloe Neill
Dark Elite
Volume 1

Kurzbeschreibung:
The first two novels of the Dark Elite series--Firespell and Hexbound.

As the new girl at St. Sophia's boarding school, Lily Parker thinks her classmates are the most monstrous things she'll have to face. In Firespell and Hexbound, she'll find out just how wrong she is, as she falls in with a group of rebel teens defending Chicago from vampires, demons, and the corrupted magic users known as reapers.

Vor allem auf diese Reihe bin ich ja furchtbar gespannt, denn die Chicagoland Vampires Reihe der Autorin gefällt mir richtig gut. 

Einzelbände:

.


Firespell
Hexbound
Charmfall









Band 1. Firespell
Band 2. Hexbound
Band 3. Charmfall (erscheint Januar 012)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Das sind zwar jetzt bei weitem noch nicht alle interessanten Bücher über die ich gestolpert bin, aber der Post ist jetzt schon länger als alles was ich hier bisher gepostet habe. Genau deswegen teile ich das ganze jetzt mal.  Die restlichen Bücher kommen irgendwann im Laufe von dieser oder nächster Woche. 

Eigentlich will ich mir schon gerne alle Bücher holen die ich aufgelistet habe, aber wahrscheinlich werde ich viele davon nur als Ebook kaufen da sie so erstens billiger sind und ich zweitens die kleine Taschenbuchausgabe überhaupt nicht mag. Leider gibt es ein paar der Bücher bzw. Reihen nur in dieser Ausgabe, da greife ich dann doch lieber auf die Ebooks zurück. Wofür habe ich schließlich einen Reader. 

So, den Großteil der Arbeit in der Wohnung haben wir am Wochenende erledigt, was heißt das ich Hex Hall bis Donnerstag sicher noch fertig gelesen bekommen, vor allem weil es jetzt immer schneller geht. Viele Wörter habe ich mir mittlerweile eingeprägt und so muss ich nur noch vergleichsweise selten Google Translation benutzen um zu übersetzen :-) 

Auch habe ich beschlossen diesen Monat keine Bücher mehr zu kaufen! Ich muss zugeben, angesichts der vielen neuen englischen Bücher die ich gerne hätte, und vor allem deren Preise als Ebook oder bei TBD, fällt mir das wirklich schwer, aber ich gebe mir Mühe das einzuhalten. Ist ganz praktisch das ich mir immer wieder sagen kann, Hex Hall haste noch lange nicht fertig, wenn du es fertig hast, kommt deine Mutter bis Montag zu Besuch, da ist dann eh nicht viel mit lesen. Und sobald sie wieder weg ist, hat der Monat nur noch wenige Tage. Ich würde also sowieso keines der Bücher die ich kaufen möchte, diesen Monat noch lesen können.

Klappt ganz gut muss ich sagen ^^ 

So, jetzt aber genug geredet. Das wars erstmal von mir. Mein nächster Post wird dann erstmal die Hex Hall Rezension die Tage sein...

Liebe Grüße, 

Conny