3. September 2011

Die dunklen Mächte 03. Höllenglanz - Kelley Armstrong

Kelley Armstrong
Die dunklen Mächte 03
Höllenglanz

Informationen zum Buch:
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Pan
ISBN-10: 3426283433
Preis: 14,99€

Die dunklen Mächte:
1. Schattenstunde
2. Seelennacht
3. Höllenglanz

Kurzbeschreibung:
Die Toten beherrschen. Das ist meine Gabe. Meine tödlichste Gabe. Und die muss ich einsetzen. Skrupellos. Wenn ich schlafe, beschwöre ich tote Fledermäuse. Wenn ich träume, schicke ich Geister in ihre Körper zurück. Und wenn ich auf einem Friedhof stehe, wecke ich gegen meinen Willen die Seelen von Tausenden Toten. Auch meine Freunde besitzen unkontrollierbar starke Kräfte, die uns zu einer Bedrohung für die gesamte paranormale Welt machen. Wir wissen nicht mehr, wem wir trauen können und wem nicht. Und so muss ich ausgerechnet diejenigen um Hilfe bitten, deren Zorn ich auf mich geladen habe: die Geister der Toten ... Ein wahrlich höllischer Totentanz beginnt!

Eigene Meinung:
Derek, Simon, Chloe und Tori haben Andrew, den Freund von Simons Dad, gefunden und sind nun bei ihm und einer Gruppe die sich gegründet hat um der Edison Group das Handwerk zu legen. Am Anfang scheint alles in Ordnung zu sein, doch es dauert nicht lange bis die ersten Zweifel auf kommen und schließlich ist klar, das sie diesen Leuten nicht vertrauen können. Also planen sie wieder eine Flucht. Derne Umsetzung gestaltet sich aber sehr schwierig...

"Höllenglanz" ist das absolut spannendste Buch der gesamten Reihe! Auch die vorherigen Bände sind spannungsgeladen und sehr emotional, sowieo düster, aber dieser letzte Band, übertrifft sie wirklich alle. Die scheinbare Sicherheit sorgt dafür das es in Sachen Romantik, einen großen Sprung nach vorne gibt. Zwar passiert das alles erst nach der ersten Hälfte des Buches, doch ich fand es sehr schön mitzuerleben wie Chloe und Derek sich endlich näher gekommen sind und noch mehr gefreut hat mich die Tatsache, das Derek kein Stück versucht hat sie von ihm fernzuhalten oder ihr das ganze auszureden. 

Auch Tori wird scheinbar endlich von allen akzeptiert und ich muss sagen, ich habe doch endlich begonnen sie zu mögen. Nach "Schattenstunde" hätte ich niemals damit gerechnet und auch in "Seelennacht" stand ich ihr sehr skeptisch gegenüber. Allerdings hat sie sich von jemandem auf den man sich nicht verlassen kann, in jemanden gewandelt der tut was man ihm sagt und vertrauenswürdig ist. Diese Entwicklung gefiel mir sehr gut. 

Natürlich gab es diesmal auch wieder einige gruslige Szenen, jedoch hält sich das diesmal in Grenzen. Man merkt deutlich das es mehr darum geht die restlichen Gefangenen zu befreien und Kit, Simons und Dereks Vater endlich zu finden, scheint er doch der einzige zu sein, auf den sie sich noch verlassen können. 

Also ich bin einfach nur begeistert von diesem Buch, auch wenn mich das Ende etwas irritiert. Es ist nicht vollkommen in sich abgeschlossen, so als würde da noch mehr kommen. Vielleicht hat das ja etwas mit der neuen Reihe der Autorin zutun, die es bisher allerdings nur in Englisch gibt. Ich bin aufjedenfall sehr gespannt ob Kelley Armstrong die Geschichte um Chloe und ihre Freunde noch weiterführen wird.

Fazit: 
"Höllenglanz" ist das absolut beste Buch der Reihe und an Spannung, Dramatik, Grauen und Romantik nicht zu übertreffen. Ein würdiges Finale für die Dunkle Mächte Reihe, auch wenn mir das Ende doch sehr offen scheint und ich die Hoffnung hege, das da noch etwas kommt

5/5 Sternen

5 Kommentare:

buchverliebt hat gesagt…

Hach, jetzt hast du alle gelesen und ich nicht einmal eins. Ein bisschen neidisch bin ich ja. ;)

LG
Sarah

katrin.books hat gesagt…

Ich liebe diese Reihe! Also ich hatte auch am Ende das Gefühl, dass noch etwas kommen muss...vielleicht haben wir ja Glück und es geht irgendwann doch noch weiter :)

buchverliebt hat gesagt…

Weil ich diese Bücher auch unbedingt lesen will. x) Nur kann ich mir nicht immer einfach alle Bücher kaufen die ich möchte. Naja, bald! Alles bald.

buchverliebt hat gesagt…

Ich würde sie am liebsten alle direkt kaufen und auch lesen. Wie soll's auch anders sein... :D
Allerdings habe ich noch einen Buch-Gutschein von meiner Schwester bekommen, den sie noch liegen hatte. Vielleicht klappt es morgen wenigstens mit Band 1. :)

Deine Rezis sind jedenfalls alle sehr schön.

Liebe Grüße
Sarah

1000 Worte hat gesagt…

http://feuerfluegel.blogspot.com/2011/09/und-ein-weiterer-suer-award.html

Warum wohl, hm? ;-)

Kommentar veröffentlichen