6. September 2011

Regalzuwachs #34

Mal wieder eine kleine medimops Bestellung....

Richelle Mead
Dark Swan 01
Sturmtochter

Kurzbeschreibung:
Eugenie Markham ist eine mächtige Schamanin, die sich ihren Lebensunterhalt damit verdient, Geister und andere übernatürliche Geschöpfe zu bannen, die in die irdische Welt einbrechen. Sie erhält den Auftrag, ein junges Mädchen zu suchen, das vermutlich von Feen entführt wurde. Dazu muss sie selbst in die magische Welt der Feen reisen ein nicht ganz ungefährliches Unterfangen. Unterstützung erhält sie von dem geheimnisvollen Gestaltwandler Kiyo, der ihr nach einer leidenschaftlichen Liebesnacht einfach nicht mehr aus dem Sinn will. In der Welt der Feen macht Eugenie außerdem eine Entdeckung, die alles in Frage stellt, was sie bislang zu wissen glaubte.

Dieses Buch wollte ich schon lange haben. Jetzt habe ich es bei medimops billig gefunden und konnte einfach nicht widerstehen. 

Lynn Kurland
Der Geist des Highlanders

Kurzbeschreibung:
Die junge Theaterregisseurin Victoria McKinnon plant eine ungewöhnliche Shakespeare-Aufführung - in einem Schloss in den schottischen Highlands. Dort spukt es jedoch ganz gewaltig! Der seit 800 Jahren verblichene Highland-Lord Connor ist noch dazu ein äußerst gut aussehender Geist. Victoria kann ihre Faszination immer weniger verbergen. Aber sie hätte doch gern einen Mann aus Fleisch und Blut...

Oh ja, auf dieses Buch bin ich furchtbar gespannt nachdem ich als kleine Entschädigung für eine Bestellung die vergessen wurde, den anderen Band der Reihe bekommen habe.

Nalini Singh
Gestaltwandler Reihe 01
Leopardenblut

Kurzbeschreibung:
In einer Welt, in der Gefühle verboten sind und die telepathisch begabten Psy jede Form von Leidenschaft unterdrücken, führt die junge Sascha Duncan ein Doppelleben. Als sie dem gutaussehenden Gestaltwandler Lucas Hunter begegnet, fällt es Sascha immer schwerer, die Maske der Gleichgültigkeit aufrechtzuerhalten. Hunter kommt indessen einem fürchterlichen Geheimnis auf die Spur ...Erotik-Thriller in einer fantastischen Alternativwelt: Die Zukunft der Fantasy Romance! Shooting Star Nalini Singh lässt die Gefühle explodieren!

Diese Reihe und ich haben eine Vorgeschichte. Ich weiß nicht mehr wann genau es war, vielleicht vorletztes Jahr, vielleicht sogar noch eher, ich habe keine Ahnung. Aufjedenfall bin ich damals über den zweiten Band "Jäger der Nacht" gestolpert und habe ihn mir gekauft. Ich wusste damals nicht das es keinesfalls der erste Band der Reihe war und wenn ich ehrlich bin, sonderlich begeistert war ich von dem Buch leider auch nicht. Allerdings habe ich beschlossen der Reihe noch eine Chance zu geben und diesmal, mit dem ersten Band anzufangen. Ich hoffe wirklich das er mich überzeugt und ich die Reihe weiterlesen werden, denn es gab durchaus Charaktere, die ich wahnsinnig interessant fand.

Christine Feehan
Die Leopardenmenschen Saga 02
Magisches Feuer

Kurzbeschreibung:
Nach »Wilde Magie« legt die internationale Bestsellerautorin Christine Feehan ihr neues Meisterwerk vor und entführt ihre Leser in ein leidenschaftliches Abenteuer um die Gestaltwandler, die sich – halb Mensch, halb Tier – in gefährliche Raubtiere verwandeln können. Einer von ihnen, Jake, nach außen hin ein eiskalter Geschäftsmann, trifft in einem schicksalhaften Augenblick auf die schöne Emma. Scheinbar haben er und die einfühlsame junge Frau nichts gemeinsam – doch auch Emma hütet ein Geheimnis ...

Das ich den ersten Teil der Reihe gelesen habe ist schon lange her. Ich glaube da war er gerade erschienen und obwohl mir das Buch super gut gefiel, habe ich es nie komplett fertig gelesen. Es haben ein paar Seiten gefehlt und im Nachhinein kann ich absolut nicht mehr erklären, weshalb ich es abgebrochen habe. Ich meine mich zu erinnern, das ich da gerade total Lust auf irgendwas anderes hatte.. ist ja auch egal, aufjedenfall dachte ich mir es wird Zeit das ganze nochmal zu lesen und dann gleich mit dem zweiten Teil fertig zu machen. Bin schon sehr gespannt. 

Meg Cabot
Eternity

Kurzbeschreibung:
Meena ist genervt von Vampiren. Vor allem, weil sie einen in ihre umjubelte Soap »Eternity« hineinschreiben soll. Doch es kommt noch schlimmer: Während eines nächtlichen Spaziergangs mit ihrem Hund wird Meena von einem sexy Fremden vor einer Fledermausattacke gerettet. Zu guter Letzt steht plötzlich ein weiterer attraktiver Mann in ihrer Wohnung, der behauptet, Vampirjäger zu sein. Und all das mitten in New York City? Noch nicht einmal Meenas mysteriöse Gabe warnt sie vor dem, was noch auf sie zukommt: Denn wer ist dieser geheimnisvolle Fremde, dessen Charme sie ihre anderen Probleme fast vergessen lässt?

Noch ein Buch auf das ich schon lange ein Auge geworfen habe und das ich bei medimops billig gefunden habe. 

Nachdem ich den zweiten Teil der Romantic Thrill Reihe Black Cats fertig gelesen habe, dachte ich mir ich könnte ja mal wieder den ersten Night Huntress Teil "Blutrose Küsse" lesen von dem ich mir in den letzten Monaten, endlich mal den zweiten Teil gekauft habe. Ich muss früher unglaublich vergesslich gewesen sein, denn obwohl ich weiß das ich von diesem Buch begeistert war und unbedingt wissen wollte wie es weiter geht, habe ich bis vor kurzem schlichtweg vergessen zu schauen ob die Reihe schon weiter übersetzt wurde. Da kann ich mir wirklich nur an den Kopf fassen. Es wird also höchste Zeit das ich die Reihe mal weiter lese, vor allem weil alle so begeistert davon sind :-) 

1 Kommentare:

buchverliebt hat gesagt…

Von den heutigen beiden Anschaffungen heute habe ich kein Band 1. Das ist aber nicht so schlimm, die kaufe ich dann eben nach.
"Diana Rowland" habe ich folglich noch nicht gelesen. Aber ich bin gespannt, da es dir so gut gefallen hat. :)

Die Bücher die ich in den nächsten 3 Wochen verlosen werde, also auch dieses jetzt, habe ich heute noch seperat zu meinen eigenen gekauft. Einfach um euch eine Freude zu machen - also alles Teilnehmern.
Ich hielt das für keine so schlechte Idee nachdem so viel Feedback zu meinem Post "Sucht-Nachschub: Hauptsache Mängelexemplare!" kam.
Und da ich nun weiß, wie ich morgen früh alle diese Bücher 260 km mit dem Zug nach hause schaffen kann ohne mich halb tot zu heben ... :D
Umso besser!

Zu Lynsay Sands: Es ist halt oftmals so, dass einem mal ein Buch einer Reihe nicht gefällt. Gerade wenn es (mitlerweile) 11 Bände sind. Es kommt halt vor, man sollte sich nur nicht unbedingt dadurch stoppen lassen. Vor allem dann nicht, wenn man schon das ein oder andere tolle Band der Reihe gelesen hat.

Nun auch meinen Senf zu deinen neuen Büchern:

"Dark Swan 01" habe ich selber letzte Woche gelesen und war GAR NICHT begeistert. Aber ich will es dir nicht vermasseln oder schlechtreden. Meine Rezension dazu erfolgt jedenfalls spätestens Sonntag (wie alle anderen auch).

Die Gestaltenwandler-Serie von Nalini Singh liebe ich ja abgöttisch. Natürlich verhält es sich hier auch wieder wie bei anderen Reihen, dass das ein oder andere Buch nicht ganz so gut ist, aber alles in allem echt klasse finde ich.
Dass du Band 1 nicht gelesen hast ist natürlich ein bisschen doof, denn es ist doch der Grundstein des Ganzen: Charaktere, Grundhandlung, uvm. ...

Von "Eternity" habe ich vorher noch nie was gehört, klingt aber echt interessant. Bin auf deine Rezi gespannt ... was voraussetzt, dass das Buch nicht erst ganz unten auf deinem SuB landet - was ich nicht hoffe. :p

Zu guter letzt: Die Nighthuntress-Reihe habe ich bis jetzt bis Band 3 gelesen. Doch ich finde bis jetzt, dass "Blutrote Küsse" einfach der Beste Band bleibt. Ich habe da am Ende rotz und Wasser geheult (da wusste ich auch noch nicht, dass fortsetzungen geplant waren).

Ich denke, das ist nun genug gefasel von mir für heute.

Noch einen schönen Abend - oder sollte ich sagen "eine schöne Nacht"? *lach*

Herzlichst
Sarah

Kommentar veröffentlichen