7. September 2011

Regalzuwachs #35

Was war ich gerade vielleicht überrascht als mir der Postbote nicht nur ein Amazon Päkchen, sondern noch ein Verlags Päkchen gebracht hatte. Anfang der Woche hatte ich mir ja den ersten Sonea Teil gebraucht auf Amazon gekauft und dann auch gleich noch beim Verlag wegen des zweiten Teiles angefragt, denn seien wir mal ehrlich, billig sind die Bücher als gebundene Ausgaben ja nicht. Eine Antwort bekam ich leider nicht, was mich doch verwundert hat, schließlich kam bisher immer was zurück. Umso überraschter war ich jetzt also als ich das Päkchen aufmachte und mir der zweite Sonea Teil regelrecht entgegen sprang. 

Die Aufmachung des Buches gefällt mir wirklich richtig gut, ein richtiger Hingucker für jemanden der auf diese schönen schlichten Cover steht. Jetzt fehlt mir nur noch der erste Teil, der hoffentlich in ein paar Tagen auch bei mir eintrudelt und dann kann es los gehen mit dem lesen :-)

Außerdem habe ich gestern erfahren das ich ein Buch bei vorablesen.de gewonnen habe. Welches es ist, werde ich euch sagen wenn es bei mir angekommen ist.  

Trudi Canavan
Sonea 02
Die Heilerin

Kurzbeschreibung:
Der Schwur der schwarzen Magierin

Lorkin, der Sohn der schwarzen Magierin Sonea, wurde in Sachaka entführt. Seine Häscher hoffen, von ihm die Kunst der Heilung durch Magie zu erlernen, die in Sachaka unbekannt ist. Lorkin weiß jedoch, dass diese Fähigkeit im Falle eines Krieges einen enormen Vorteil birgt. Er ist fest entschlossen, das Geheimnis zu wahren. Aber dann lernt er Tyvara kennen – und verliebt sich in sie ...

 Währenddessen verfolgt seine Mutter Sonea in ihrer Heimat Kyralia einen abtrünnigen Magier, der seine Dienste an die Diebesgilde verkauft hat. Doch ein Mord, begangen mit schwarzer Magie, lenkt sie von ihrer Aufgabe ab. Denn es gibt nur zwei Magier, die dazu fähig sind: der Schwarze Magier Kallen, der ein wasserdichtes Alibi hat – und Sonea selbst! Sonea muss alles daran setzen, das Vertrauen der Magiergilde zurückzuerlangen. Denn ohne sie ist Kyralia einem Angriff der Schwarzen Magier von Sachaka hilflos ausgeliefert …


Edit:
Das Amazon Päkchen war übrigens nicht für mich ;) nur um das mal zu erwähnen. Es war für meine Mutter die mich in ein paar Wochen für einige Tage besuchen kommt.  
 

1 Kommentare:

Nazurka hat gesagt…

Das kann ich so nur zurückgeben!

Der Link ist auf der Challengeseite online! Das war so heftig heute. Als ich anfing zu arbeiten, hattest du gerade "Blutrote Küsse" angefangen. 6 Stunden später, als ich fertig war, hattest du das Buch fertig. Ich beneide dich um so viel Zeit des Lesens, denn ich komme momentan (wie man wohl an der Lesestatistik gemerkt hat) gar nicht dazu.

Du hast viele tolle neue Bücher geholt; ich bin auf die ganzen bevorstehenden Rezis sooo gespannt! Vor allem kanns ja nun bald loslegen mit der Sonea-Trilogie!

Liebe Grüße,
Lela

Kommentar veröffentlichen