16. Oktober 2011

Mal wieder ein Foto...

 ... wie man unschwer erkennen kann, bin ich furchtbar gelangweilt. Kein Wunder also das ich nichts besseres zutun habe als meine Bücher zu fotografieren. Also gibts heute mal ein Foto von allen meinen englischen Sub Bücher:


Mit nem Klick aufs Bild wirds größer. Mittlerweile hätte ich wirklich gerne eine Digital Kamera, denn die Bilder mit meiner Handy Kamera sind wirklich nicht gerade scharf. Mal schauen, vielleicht schenk ich mir sowas selbst zu Weihnachten ;-)

Ich hoffe das ich den zweiten Herren der Unterwelt Band heute noch fertig bekomme, auch wenn die Chancen momentan wirklich schlecht stehen. So wirklich fesseln kann er mich immernoch nicht. Auch mit Die Seelen der Nacht sollte ich endlich mal anfangen. Wenn ich mit Schwarzer Kuss durch bin, werde ich eines der englischen Bücher anfangen, schließlich habe ich das diesen Monat bisher sehr vernachlässigt. 

Es stellt sich nur die Frage welches *seufz* ich kann mich einfach nicht entscheiden.  

7 Kommentare:

Lisa hat gesagt…

Das du das Buch so toll fandest, hab ich gelesen :) Hat mich dazu animiert, es mir genauer anzusehen ;)
Von Brigitte Melzer habe ich bisher nur "Im Schatten des Dämons" gelesen - war aber auch schon vor geraumer Zeit. Kann mich aber daran erinnern, dass es ganz gut war :)

Lisa hat gesagt…

Und das ich deinen Blog so mag ist ganz einfach zu erklären - du schreibst so tolle Rezensionen, du liest auch sehr gute Bücher, die mich dann auch selbst neugierig machen oder ich gern lesen würde bzw. schon gelesen habe. Hach, ich bin gern auf deinem Blog unterwegs ;)
Liebe Grüße^^

buchverliebt hat gesagt…

WOW!
Ähm ... wow!

So viele. So viele Bücher hab ich nicht mal auf meinem gesamten SuB. xD (Zum Glück!)
Entscheidungsschwierigkeiten, mh? Wie wäre es, wenn du weiter daran festhälst mit deinen Reihen bei zu kommen und swep oder Hex Hall weiter liest? Ich würde es so machen.

Die Cover sind zum Teil echt der Hammer. *sfz* Ich wünschte, dass manche deutsche Bücher so tolle Cover hätten.

buchverliebt hat gesagt…

Vielleich solltest du "Die Seelen der Nacht" erst lesen und dann mit einem englischen UND deutschen beginnen?! Dann hast du nicht das Problem wirklich ewig an beiden zu sitzen. Nicht, dass dir nachher gar keins von beiden spaß macht. Vielleicht ein deutsches Buch mit wenigen Seiten ...

Ich habe hier an meinem Schreibtisch gefühlte 100.000 Notizzelltel und da hatte ich mir die Autorin "Alexandra Adornetto" notiert. Ich wusste noch, dass es um englische Bücher geht und nun habe ich gerade geschaut und da wusste ich wieder, das ich die Cover so verdammt hinreißen GEIL finde. Hehe.
Nun habe ich überlegt sie mir zu bestellen, also "Halo" und "Hades" und ich habe versucht beide vom selben Verlag und GÜNSTIG zu finden. (Dazu gesagt, von "Hades gibt es 2 Cover und ich liebe das durchgängig liladarbende.)
Ich bin am verzeifeln. Lediglich vom Verlag "Little, Brown Book Group" habe ich beide gefunden wie sie mir gefallen und die kosten Ü10€, das frustet mich gerade.

buchverliebt hat gesagt…

Halo: http://www.amazon.de/Halo-Alexandra-Adornetto/dp/1907410759/ref=wl_it_dp_o_npd?ie=UTF8&coliid=I2OMVX0IAJC2M&colid=13ZOPBLV9H7DY

Hades: http://www.amazon.de/Hades-Alexandra-Adornetto/dp/1907410775/ref=wl_it_dp_o_npd?ie=UTF8&coliid=IRPG8C5OIC7KS&colid=13ZOPBLV9H7DY

Also das sind die beiden die ich verlagsgleich gefunden habe. Und bei Hades ist es das Cover, welches ich favorisiere.
Ü10€ ... da kann ich mir auch gleich statt der Taschenbücher die gebundenen kaufen. Grrr.

buchverliebt hat gesagt…

Ich überlege mir das noch mal, aber schon alleine wegen der Cover wäre es mir das wert. :b
Muss ja auch nicht unbedingt JETZT SOFORT gekauft werden.

Okay, dass du neben den 800 Seiten noch was brauchst verstehe dann schon.
Es sei denn es ist wirklich super, super gut und du fliegst da eh nur so durch. Hehe.

Lisa hat gesagt…

o.O Hach, das sieht wirklich schön aus :) Ich brauche nur Bücher anzusehen und schon steigt meine Laune um das 10-fache *lach*

Schön, dass es mit "Demonglass" so gut klappt ;)

Das Cover von "Halo" finde ich im Übrigen auch voll toll. Leider sollen die Bücher ja nicht so gut sein... :(

Kommentar veröffentlichen