8. Oktober 2011

Neues Ebook im September

Achje, was bin ich für ein Schussel. Ich habe komplett vergessen das ich mir ein Ebook geholt hatte als meine Mutter im September da war. Wollte ihr zeigen wie einfach und schnell das mit dem Kindle funktioniert. Leider habe ich nicht daran gedacht einen Post dafür zu schreiben, deswegen kommt er jetzt hier nachträglich:

Jonathan Stroud
Bartimäus 01
Das Amulett von Sarmakand

Kurzbeschreibung:
Sie sind ein Team wider Willen. Aber gemeinsam unschlagbar!

»Dämonen sind überaus heimtückisch. Sie fallen dir in den Rücken, sobald sich ihnen auch nur die geringste Gelegenheit dazu bietet. Hast du verstanden?«
Und ob Nathanael verstanden hat. Er weiß genau, was es mit der Macht von Dämonen auf sich hat. Aus diesem Grund hat er sich ja für Bartimäus entschieden, den 5.000 Jahre alten, ebenso scharfsinnigen wie spitzzüngigen Dschinn. Nathanael braucht einen mächtigen Mitspieler für seinen Plan, denn er will sich rächen! Der Auftrag an Bartimäus ist klar: Er soll das Amulett von Samarkand stehlen, das im Besitz von Simon Lovelace ist.
Doch Nathanael hat keine Ahnung, wie gefährlich dieses Amulett ist. Bevor er und Bartimäus sich versehen, geraten sie in einen reißenden Strudel mörderisch-magischer Intrigen. 

2 Kommentare:

Nazurka hat gesagt…

Das habe ich vor ein paar Jahren schon gelesen und habe es in guter Erinnerung. Werde die Tetralogie bestimmt aber nochmal neu beginnen! :)

Viel Spaß damit!

Lg, Nazurka

1000 Worte hat gesagt…

Irgendwie hat mich diese Reihe nie so wirklich gereizt. Es gab einige negative Meinungen zu Nathanael. Irgendwie habe ich mich davon abschrecken lassen. Ich habe mir gerade die beiden Bücher bestellt, die ich mir noch vor meinem Buchkauffrei gönnen wollte.

Kommentar veröffentlichen