29. Oktober 2011

Regalzuwachs #46

Diese Woche fanden wieder ein paar Bücher den Weg zu mir. Über eines freue ich mich ganz besonders, mehr dazu später weiter untten ;-)


Roxanne St. Claire
Bullet Catcher 02
Max

Kurzbeschreibung:
Max Roper ist ein Mitglied der Bullet Catcher ein Eliteteam von Bodyguards. Sein neuster Auftrag lautet, die Witwe eines vor Kurzem ermordeten Milliardärs zu beschützen: Cori Peyton. Kein leichter Job, denn fünf Jahre zuvor waren Cori und Max ein Paar und standen sogar kurz vor der Verlobung. Damals hatte sich Cori von Max getrennt, weil sie ihm die Schuld am Tod ihres Vaters gab. Nun lodern die alten Gefühle zwischen beiden wieder hoch. Doch Cori schwebt in höchster Gefahr. Der Mörder, der ihren Ehemann tötete, hat es auch auf ihr Leben abgesehen.

Das Buch habe ich mir bei Tauschticket ertauscht. Nachdem mich Alex Geschichte schon so gefesselt hatte, war klar das ich mir auch die anderen Bullet Catcher Bände würde holen. Jetzt habe ich den zweiten Band endlich hier stehen und kann weiterlesen... wenn da nur nicht noch so viele andere Bücher wären die interessant sind... *hust*


Elena Melodia 
Das Land der verlorenen Seelen
Nacht

Kurzbeschreibung:
Seine Berührung ist wie Eis, das mich verbrennt, mich wärmt und tief in mir schmilzt. Eigentlich lebt Alma das perfekte Teenager-Leben: Sie führt mit ihrer kleinen Clique das Leben auf dem Schulhof an, und auch ihr neuer Mitschüler Morgan, der sie mit seinen seltsamen violetten Augen verzaubert, scheint fasziniert von ihr. Doch Alma hat ein Geheimnis: Nacht für Nacht sieht sie in ihren Alpträumen bestialische Morde. Als sie herausfindet, dass diese tatsächlich geschehen, wendet sie sich als Allererstes an Morgan. Die beiden kommen einem Geheimnis auf die Spur, in dessen Zentrum Alma selbst steht und über das sie Morgan zu verlieren droht … Spannend, romantisch und geheimnisvoll: Ein atemberaubendes Leseabenteuer um erste Liebe, wahre Freundschaft und große Gefahr!

Wie ich zu diesem Buch kam? Tjoa, vorgestern flatterte bei mir ein Brief von Droemer Knaur in den Briefkasten, mit Werbung zu eben diesem Buch. Da es mich interessiert und auch schon länger auf meiner Wunschliste stand, habe ich natürlich gleich zurückgeschrieben und um ein Rezensionsexemplar gebeten. Und heute brachte mir der Postbote das gute Stück :) 

Kai Meyer
Arkadien 01
Arkadien erwacht

Kurzbeschreibung:
Schon bei ihrer Ankunft auf Sizilien fühlt sich Rosa, als wäre sie in einen alten Film geraten - der Chauffeur, der ihre zufällige Reisebekanntschaft Alessandro am Flughafen erwartet; der heruntergekommene Palazzo ihrer Tante; und dann die Gerüchte um zwei Mafiaclans, die seit Generationen erbittert gegeneinander kämpfen: die Alcantaras und die Carnevares, Rosas und Alessandros Familien. Trotzdem trifft sich Rosa weiterhin mit Alessandro. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz faszinieren und verunsichern sie gleichermaßen. Doch in Alessandro ruht ein unheimliches Erbe, das nicht menschlich ist...

2 Jahre... 2 Jahre renne ich jetzt schon um dieses Buch herum. Immer wieder habe ich es auf Amazon gesehen, das tolle Cover, die interessante Kurzbeschreibung, aber auch den teuren Preis. Mittlerweile ist die Reihe mit drei Bänden abgeschlossen. Wieso ich mir das Buch nun doch geholt habe? Wegen euch! Über all, auf fast jedem Blog, stolperte ich in letzter Zeit über Rezensionen zu den Büchern, vor allem zum letzten. Da ihr alle scheinbar so begeistert von der Reihe bin, dachte ich mir wird es wirklich allmählich Zeit mir den ersten Band auch mal zu holen. Und nun steht er hier ;) ich werde ihn sicher bald lesen und wenn er mir gefällt, nächsten Monat gleich den zweiten Teil kaufen. 

2 Kommentare:

Lisa hat gesagt…

Oh toll! Du hast dir "Arkadien erwacht" zugelegt. Das Buch will ich auch noch unbedingt lesen, daher bin ich schon gespannt auf deine Meinung dazu :)

Lisa hat gesagt…

Die Bücher mag ich alle noch lesen - bin schon gespant, was du zu jedem einzelnen sagen wirst :)
Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen