17. Oktober 2011

Regalzuwachs, aber auch irgendwie wieder nicht

Seit ich meinen Blog erstellt habe, war ich fest entschlossen, alle Bücher die ich in meinen Regalen stehen habe, noch einmal zu lesen und dann eine Rezension dazu zu schreiben. Bei einigen wenigen habe ich das auch gemacht. Sicher, es wird eine ganze Weile dauern bis ich alle Bücher noch einmal gelesen habe, zumal mein Sub ja auch nicht gerade klein ist. 

Einige der Bücher werde ich jedoch so bald wie möglich noch einmal lesen, weshalb ich sie jetzt offiziel meinem Sub Regal hinzufüge und auch hier aufliste. Bei manchen ist es so das ich mir die Folgebände gekauft habe, ich bevor ich diese lese, aber noch einmal die Bände davor lesen möchte um meine Erinnerung aufzufrischen. Da ich dazu dann auch eine Rezension schreiben werde, ist es nur logisch diese Bücher auch meinem Sub hinzu zu fügen. 

Zwar steigt jetzt mein Sub wieder, aber da ich ein schneller Leser bin macht mir das nicht wirklich etwas. *hust* Zumal ich manche der Bücher noch gar nicht gelesen hatte, sondern sie ungelesen in meinem Regal standen:

Eileen Wilks
Wolf Shadow 01
Verlockende Gefahr

Kurzbeschreibung:
Als Polizistin in San Diego ist Lily Yu mit der Aufklärung von Mordfällen beschäftigt. Dabei kommen ihr besonders ihre übersinnlichen Fähigkeiten zugute, mit deren Hilfe sie feststellen kann, ob bei einem Verbrechen Magie im Spiel war. Da ereignet sich ein ungewöhnlicher Mord einem Mann wird in der Nähe eines Nachtclubs, der als geheimer Treffpunkt für Werwölfe bekannt ist, die Kehle herausgerissen. Als Spezialistin für Übersinnliches wird Lili Yu mit dem Fall betraut. Doch der Hauptverdächtige ist ausgerechnet der Werwolf Rule Turner, der prominente Prinz des Nokolai-Klans. Und Lili muss feststellen, dass sie sich von seiner erotischen Ausstrahlung wie magisch angezogen fühlt 

Als ich das Buch damals gekauft habe, war es ein Versuch mich für Polizei Geschichten zu begeistern der leider fehlgeschlagen ist. Mir hat das Buch durchaus gefallen, der zweite Band allerdings, den ich mit gekauft hatte, versauerte danach ungelesen in meinem Regal. Jetzt möchte ich das Buch noch einmal lesen und diesmal auch den zweiten Band ;-)

Eileen Wilks
Wolf Shadow 02
Magische Versuchung

Kurzbeschreibung:
In ihrem neuen Job als Agentin in einer Spezialeinheit des FBI zur Aufklärung von magischen Verbrechen hat Lili Yu alle Hände voll zu tun. Sie soll den charismatischen Anführer eines Kults aufspüren, der eine uralte böse Macht beschwören will. Als dieser Lili in eine Falle lockt, gerät ihre ganze Welt aus den Fugen. Ihre einzige Hoffnung ist Rule Turner, mit dem sie eine besondere Magie verbindet. Trotz der Leidenschaft, die beide füreinander empfinden, weiß Lili nur wenig über den gut aussehenden Werwolf. Doch ihr bleibt keine andere Wahl, als ihm zu vertrauen, wenn sie ihr Leben retten und den Fall lösen will.

Jacquelyn Frank
Schattenwandler 01
Jacob

Kurzbeschreibung:
Seit Anbeginn der Zeit gibt es die dämonischen Schattenwandler. Die Liebe zu Sterblichen ist ihnen verboten. Ein Mann wacht darüber, dass dieses Gesetz eingehalten wird: Jacob. Siebenhundert Jahre widerstand er jeglicher Versuchung, richtete zahllose Schattenwandler, die sich bei Vollmond ihren dunklen Trieben hingaben. Doch als er die schöne Isabella rettet, flammt eine Leidenschaft in ihm auf, die er nie zuvor kannte. Und nun ist es Jacob selbst, der das eherne Gesetz der Schattenwandler bricht.

Es ist wirklich unglaublich lange her das ich dieses Buch gelesen habe. Da es wichtige Informationen enthält die auch im weiteren Verlauf der Reihe eine Rolle spielen, werde ich es nochmal lesen müssen bevor ich mit Elijah und Damien weitermache. Ich weiß noch das mir dieses Buch sehr gut gefief, doch wie bei der Herren der Unterwelt Reihe, gefiel mir leider der zweite Band nicht mehr so gut. Auch hier gefiel mir das Pairing einfach nicht. 

Jacquelyn Frank
Schattenwandler 02
Gideon

Kurzbeschreibung:
Seit über tausend Jahren dient der unsterbliche Gideon seinem Volk als Heiler. Als ältester männlicher Schattenwandler ist er für seine Weisheit und Besonnenheit bekannt. Doch selbst er ist empfänglich für die alles verzehrende Begierde, welche die Schattenwandler bei Vollmond erfasst wie er vor neun Jahren erfahren musste, als er sich in Magdalegna verliebte, die schöne Tochter des Dämonenkönigs. Entsetzt über seinen Mangel an Selbstbeherrschung versteckte sich Gideon vor seiner Geliebten. Doch nun bedrohen Nekromanten Magdalegnas Leben, und Gideon muss ihr Vertrauen zurückgewinnen, um sie und sein Volk zu retten. 
 

4 Kommentare:

buchverliebt hat gesagt…

Die Schattenwandler Serie mag ich ja sehr. Vor allem Band 5. Noah, aber Wolfs Shadow ist einfach suuuuuuuper klasse.
Ich hatte im (frühen) Sommer noch 2 Bände aufzuholen und ich weiß noch, wie ich in der Sonne saß und beide nacheinander verschlungen habe. Nachher war ich verdammt traurig, kein weiteres zur Hand zu haben. Hmpf.

Was Demonglass angeht: Super, wenn du direkt wieder so gut voran kommst. :) Das gibt einem doch gleich ein viel besseres Gefühl.

Caro hat gesagt…

Ooohh, mein AntiVir hat gar nicht angeschlagen O.o ich wechsel sie gleich aus...

Caro hat gesagt…

Dann bin ich ja beruhigt.
Das stimmt, es ist nicht das Beste, aber dafür günstig ;)

Caro hat gesagt…

Nein, natürlich zahle ich dafür nichts. Aber für ein besseres Programm wie Norton müsste ich das.

Kommentar veröffentlichen