29. November 2011

[KR]Silver Dragons 01. Ein brandheißes Date - KatieMacAlister

Kurzreview
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Katie MacAlister
Silver Dragons 01
Ein brandheißes Date
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zum Buch:
Broschiert: 350 Seiten
Verlag: Egmont Lyx
ISBN-10:  3802583906
Preis: 9,95€

Kurzbeschreibung:
May Northcott ist eine Doppelgängerin, ein magisches Wesen, das sich unsichtbar machen und in der Welt der Schatten wandeln kann. Sie ist an den Dämon Magoth gebunden, der ihre Fähigkeiten dazu benutzt, um Diebstähle zu begehen und magische Gegenstände in seinen Besitz zu bringen. Bei einem ihrer Diebeszüge begegnet May dem gut aussehenden Gabriel Tauhou, dem Anführer der Silberdrachen. Dieser erkennt sofort, dass May seine Seelengefährtin ist. Doch obwohl sich auch May zu ihm hingezogen fühlt, sträubt sie sich zunächst gegen ihre Gefühle. Da erteilt ihr Magoth den Auftrag, ein wertvolles Artefakt aus Gabriels Hort zu stehlen ...


-------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigene Meinung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Da ich doch einige negative Rezensionen zu dem Buch, oder Allgemein zur Silver Dragons Reihe, gelesen habe, war ich mir nie sicher ob ich sie mir wenigstens mal ansehen sollte. Die Reihe um Drake und Aisling gefiel mir eigentlich doch sehr gut, auch wenn ich niemandem empfehlen würde die Reihe in einem Rutsch zu lesen. Aisling geht einem mit ihrer Art dann nach einiger Zeit doch ein wenig auf die Nerven. So etwas ähnliches habe ich hier auch erwartet, ich wurde allerdings positiv überrascht. Durch ihr Schicksal und ihr Leben ist May um einiges bodenständiger als Aisling es im ersten Band war und obwohl auch May durchaus eine humorvolle Ader hat, vermittelt sie dem Leser dennoch eine gewisse Ernsthaftigkeit. Ich bin mir also ziemlich sicher das mir bei ihr nicht passieren wird was mit Aisling geschehen ist. 

Katie MacAlister bietet dem Leser mit Ein brandheißes Date, wieder wohlbekannte Drachenkost. Die offenen Fäden aus Dragon Love werden weiter gesponnen. Besonders gut gefallen hat mir, das Drake, Aisling, Kostya, Jim und Drakes Leibwächter sehr schnell wieder auftauchen. Eigentlich sind sie das gesamte Buch über präsent, wodurch der Leser keinesfalls, wie Anfangs befürchtet, auf Jims Kommentare verzichten muss ;-)

Auch der Plot ist wie gewohnt spannend und vollgepickt mit Konflikten, vor allem in Herzensangelegenheiten. Hier gibt es leider ein kleines Minus und einen Stern Abzug: Die Liebesgeschichte zwischen May und Gabriel geht viel zu schnell vonstatten. May ist nahezu sofort einverstanden damit Gabriels Gefährtin zu sein und es dauert auch nicht lange bis sie sich in ihn verliebt. Vielleicht wollte die Autorin ja einen Ausgleich zwischen den beiden Drachenpaaren schaffen, schließlich dauerte es bei Drake und Aisling sehr lange bis die beiden richtig zusammenkamen. Es ist kein großer Minuspunkt da so eine kleine Änderung durchaus gut sein kann, dennoch hätte ich mir etwas mehr Widerstand gewünscht. 

Übrigens gibt es auch noch einen Gegenpart zu Jim, der aber keinesfalls ans Original heranreicht. Soll heißen, May's Zwilling ist einfach nicht so witzig wie der Dämon, gehört aber dennoch schon jetzt irgendwie zur Geschichte dazu. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Fazit
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles in allem ist Ein brandheißes Date ein wirklich gutes Buch das Fans der Dragon Love Reihe durchaus lesen sollten. Die Fäden die nach dem vierten Band Höllische Hochzeitsglocken lose blieben, werden hier wieder aufgegriffen und weitergeführt. Doch auch abgesehen davon hat dieses Buch viel zu bieten. Einen interessanten und spannenden Plot sowie Charaktere die mit Sicherheit nicht nach dem zweiten Buch langweilig werden oder einen nerven. 

4/5 Sternen

1 Kommentare:

Nazurka hat gesagt…

Huhu!

Deine vier Links für die Challenge setze ich jetzt online. Das Update kommt dann auch die Tage. :)

Liebe Grüße,
Nazurka

Kommentar veröffentlichen