9. Januar 2012

[KR]Dragonbound - Episode 01: Drachenfeuer

Kurzreview
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Dragonbound - Die Prophezeiung
Episode 01
Drachenfeuer
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurzbeschreibung:
Während eines missglückten wissenschaftlichen Experiments verschlägt es Lea in eine mittelalterliche Parallelwelt, deren Bewohner kurz vor der Vernichtung durch finstere Kreaturen stehen. Der geheimnisvolle Zauberer Malrik hält das Mädchen für die Prophezeite, die laut einer uralten Sage das lange vergessene Bündnis mit dem im Verborgenen lebenden Volk der Drachen erneuern wird. Malrik schickt Lea, beschützt von den besten Kriegern des Landes, in das ferne Liluell, um dort eine Drachenallianz zu schmieden, die die Welt der Menschen vor dem Untergang bewahren soll. Obwohl Lea ahnt, wie gefährlich diese Reise werden könnte, bleibt ihr doch nichts anderes übrig, als die Soldaten nach Liluell zu begleiten - denn sie vermutet, dort einen Weg zurück in ihre Heimat zu finden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigene Meinung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Also ich bin wirklich absolut begeistert von diesem Hörspiel. Mal davon abgesehen das die Geschichte genau meinen Geschmack trifft, ist das Hörspiel absolut fesselnd und mitreißend. An manchen Stellen habe ich wirklich Gänsehaut bekommen und das ein oder andere Mal bin ich vor Schreck sogar zusammen gezuckt. 

Lea kommt aus einer fernen Zukunft und soll eigentlich durch ein Wurmloch in ein längst vergangenes Paris zurückkehren um dieses zu erforschen. Doch etwas geht schief und anstatt nach Paris, verschlägt es sie in eine scheinbar völlig andere Welt in der Drachen nicht nur Fantasiegestalten sind. Sie ist die Prophezeiung, diejenige die mit Hilfe der Drachen Chelandra vor dem Bösen retten kann. Zusammen mit Telon und Rodge, zwei erfahrenen Kriegern, macht sie sich auf den Weg zu einem alten Zauberer der ihr dabei helfen soll mit den Drachen zu reden. 

Bisher gibt es keinen Charaktere der nicht sympathisch oder irgendwie interessant ist. Vor allem Dogo ist doch ein sehr lustiger Kerl, wenn auch eher unfreiwillig ;-) Ich bin sehr gespannt wie es mit ihnen allen weitergeht und kann das Hörspiel nur jedem Fan von Drachen empfehlen. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Fazit
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Mitreißend und spannend von der ersten bis zur letzten Minute. Vor allem für Drachenfans!

5/5 Sternen

1 Kommentare:

buchverliebt hat gesagt…

Diese Hörbücher klingen echt interessant. Man kann auch bei Amazon mal reinhören! :D

Kommentar veröffentlichen