8. April 2012

Lisa's Lesemarathon Tag 3 - Der Sonntag Update #5

Unglaublich wie schnell das Wochenende vergeht. Jetzt haben wir schon Sonntag und das Osterwochenende ist damit schon fast wieder vorbei. Beschweren will ich mich natürlich nicht, schließlich fahre ich am Donnerstag wieder zu unserem Welpen, die Zeit kann also nicht schnell genug vergehen ;-) Ein Buch beenden konnte ich gestern nicht, aber ich mache mir deswegen auch keinen Stress. Vielleicht klappts heute, vielleicht auch nicht. Mit einem - gehe ich diesen Monat so oder so raus ^^ Mein Sub freut sich. Ehrlich gesagt fällt mir das nicht kaufen von Büchern sogar recht einfach. Der Hund ist es aufjedenfall wert, aber auch so krieg ich nicht die Krise. So kann ich meinen Sub wenigstens mal ein bisschen abbauen. Mein Ostergeld werde ich aufjedenfall nicht für Bücher ausgeben, das steht fest. 

Also, weiter gehts heute wie gehabt mit den beiden...


 Birthmarked 01. Die Stadt der verschwundenen Kinder Seite 249
Purpurmond Seite 0


Update #1
11:00 Uhr


Birthmarked 01. Die Stadt der verschwundenen Kinder: Seite 301
Gelesen: 52 Seiten

Heute gehts schon besser voran als gestern, zumindest was die Uhrzeit des ersten Updates angeht ;-) Gaias Geschichte gefällt mir wirklich sehr gut und ich hoffe das sie es schafft ihre Mutter zu retten. Auf den zweiten Band bin ich auch schon furchtbar gespannt, der muss aber noch ein wenig warten. 


Update #2
14:04 Uhr

Birthmarked 01. Die Stadt der verschwundenen Kinder: Seite 464
Gelesen: 163 Seiten

Ende *seufz* Damit wäre das zweite Buch an diesem Wochenende beendet und mein Sub um ein Buch kleiner. Das Ende lässt mich jetzt ein wenig enttäuscht zurück, aber alles in allem fand ich das Buch wirklich gut und irgendwann in den nächsten Monaten werde ich mir auch sicher die Fortsetzung kaufen. Ich hoffe ja das Gaia im zweiten Band ihren Bruder und Leon wieder sehen wird. Zumindest für letzteres stehen die Chancen aber schlecht. Na, ich lasse mich überraschen.


Update #3
16:32 Uhr

Purpurmond: Seite 63
Gelesen: 63 Seiten

Oh man, das Buch fängt ja schon gut und ziemlich gruselig an. Momentan frage ich mich wie Cat wohl auf Dorothea und ihren Bruder stoßen wird und vor allem was es mit dem Halsreif auf sich hat. Das sie bei ihrem ersten Besuch in der Vergangenheit ausgerechnet Zeugin einer Hexenverbrennung wird ist schon wirklich hart. Ich bin echt gespannt wie es weitergeht und schon jetzt überzeugt das es sich hierbei nicht um einen Fehlkauf handelt ;-)


Update #4
18:59 Uhr

Purpurmond: Seite 174
Gelesen: 111 Seiten

Allmählich wird es für Cat wirklich eng und das buchstäblich. Wenn sie die Frau nicht findet die den Fluch ausgesprochen hat, wird der Halsreif sie langsam aber sicher ersticken. Blöd nur das sie nach einer gewissen Zeit immer wieder in die Zukunft gezogen wird. Mittlerweile bezweifle ich auch irgendwie das es in Purpurmond eine Liebesgeschichte geben wird. Ich meine, Cat scheint zwar ziemlich vernarrt in Jakob zu sein, aber dieser weiß ja nichtmal das sie eine Frau ist und ich bezweifle das es was ändern würde wenn er es wüsste, er scheint sein Mönchdasein sehr ernst zu nehmen. Ich lasse mich überraschen.


Update #5
21:43 Uhr

Purpurmond: Seite 352
Gelesen: 178 Seiten

Soviel zu " Ein Buch beenden konnte ich gestern nicht, aber ich mache mir deswegen auch keinen Stress. Vielleicht klappts heute, vielleicht auch nicht.".... ^^ Da sinds heute dann doch glatt zwei beendete Bücher geworden. Und das obwohl ich heute auch ganz gut in der Wohnung rumgewerkelt habe. Purpurmond hielt zwar nicht ganz das was ich erwartet hatte, aber es hat mir dennoch unglaublich gut gefallen. Die Rezension dazu wird es heute auch aufjedenfall noch geben. Danach überlege ich was ich neben Everlasting am nächsten anfange. Ich weiß es nicht zu 100%, aber ich denke das es heute noch ein Update geben wird, später irgendwann. 


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen