27. Mai 2012

Elder Races 01. Im Bann des Drachen - Thea Harrison

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Thea Harrison
Elder Races 01
Im Bann des Drachen
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zum Buch:
Broschiert: 459 Seiten
Verlag: Egmont Lyx
ISBN-10: 3802586255
Preis: 9,99€

Elder Races:
1. Im Bann des Drachen
2. Geliebte des Sturms (Juli 012)
3. Der Kuss des Greifen (Januar 013)
4. ?
5. ?

Kurzbeschreibung:
Pia Giovanni ist halb Mensch, halb Werwesen. Sie hat sich stets die größte Mühe gegeben, ein unauffälliges Leben zu führen und sich aus dem schwelenden Konflikt zwischen den Werdrachen und den Fae herauszuhalten. Doch das ist mit einem Schlag vorbei, als ein Erpresser sie dazu zwingt, eine Münze aus dem Hort von Dragos Cuelebre zu stehlen. Dragos ist der gefährlichste und mächtigste unter den Werdrachen. Als dieser der Diebin auf die Spur kommt, muss er zu seinem Leidwesen feststellen, dass Rache das Letzte ist, woran er denkt ...

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigene Meinung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Erster Satz: Pia war zu zu einem derart selbstmörderischen Verbrechen erpresst worden, wie sie es niemals für möglich gehalten hätte. 

Seien wir ehrlich, die Kurzbeschreibung von Im Bann des Drachen ist absolut 0815. Was auch der Grund war weshalb ich mir das Buch nicht gleich nach seinem Erscheinen gekauft habe und das obwohl es mich dennoch interessierte. Eigentlich ist auch die Geschichte an sich 0815, zumindest könnte man das am Anfang meinen, doch die Autorin setzt alles so geschickt in Szene, das man von solchen Gedanken schnell abkommt. Im Bann des Drachen gehört zu den besten Büchern dieses Genres die ich dieses Jahr bisher gelesen habe. 

Dragos ist so alt wie die Welt selbst. Eine Urgewalt mit unvollstellbarer Macht und in seinem Verhalten meist alles andere als diplomatisch oder modern. Er ist eine Killermaschine die über die Gesellschaft der Wyr mit eiserner Faust herrscht und die sich vor niemandem, nicht einmal vor den Herrschern der Alten Völker fürchtet. Und dann ist da Pia. Halb Mensch-halb Wyr, ein Mischwesen. Eine Frau der man ihr gesamtes Leben lang beigebracht hat zu fliehen und sich zu verstekcne. Ihr gesamtes Denken ist darauf ausgelegt, bis sie den Fehler macht ihrem Exfreund etwas über sie zu verraten, nur um dann von ihm erpresst zu werden. Nachdem sie etwas aus Dragos Hort gestohlen hat, flüchtet sie vor seinem Zorn und seine Rachsucht, kommt jedoch nicht weit. 

Schon von der ersten Begegnung an merkt man das Pia eine sonderliche Anziehungskraft auf Dragos ausübt ohne sich dessen bewusst zu sein. Sie fasziniert den Drachen und befreit ihn aus seiner Langeweile, sorgt dafür das er sie als die Seine ansieht und gerät ganz nebenbei in einen Konflikt zwischen ihm und dem König der dunklen Fae. 

Diese Liebesgeschichte ist wirklich ungewöhnlich. Dragos stolpert meist wie ein Elefant im Porzelanladen durch die verschiedensten Situationen und versetzt Pia mehr als einmal in Angst und Schrecken. Die beiden haben es in ihrer Beziehung gar nicht leicht, vor allem da lange Zeit nicht feststeht was das zwischen ihnen überhaupt ist. Dazu kommt noch das Pia krampfhafte Angst hat etwas über sich und ihre Mutter preiszugeben und damit Dragos immer wieder wütend macht. 

Auch der Plot des Buches weiß zu überzeugen. Es kommt zu allerhand spannenden und brenligen Situationen, auch wenn mir der "Feind" ein wenig zu schnell platt gemacht wurde. Allerdings merkt man deutlich das hier die Liebesgeschichte bzw. die Konflikte zwischen Dragos und Pia im Vordergrund stehen. Versteht mich nicht falsch, sie steht nicht völlig an erster Stelle, sie erschien mir nur einen tacken wichtiger als das Problem mit dem König der Fae. 

Natürlich gibt es auch allerhand Nebencharaktere und ich muss sagen, die sind wirklich vielversprechend! Dragos Wachen sind ebenfalls Wyr-Wesen und konnten mich auf voller Linie überzeugen. Ich bin mir sicher das werden unterhaltsame Folgebände auf die ich mich schon jetzt wahnsinnig freue.

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Fazit
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein absolut gelungenes Buch das in keinster Weise 0815 ist, wie man es anhand der Kurzbeschreibung erst einmal vermutet. Mich konnte Im Bann des Drachen auf ganzer Linie überzeugen und ich kann nur jedem empfehlen sich einen kleinen Ruck zu geben und dem Buch eine Chance zu geben.


5/5 Sternen

7 Kommentare:

Melanie S. hat gesagt…

Mir ging es wie dir - Erwartungen an das Buch waren zwar da, aber mit so einer Entwicklung hatte ich nie gerechnet und war darum noch stärker begeistert! Auf die Fortsetzung freue ich mich jetzt besonders und zum Glück dauert es bis dahin auch nicht mehr lange :)

Gwyneth hat gesagt…

Da das Fazit klingt ja schon extrem gut! :) Ich hatte tatsächlich auch etwas 0815-mäßiges erwartet.
Ich habe das Buch sogar schon hier stehen.. zur Zeit finde ich aber absolut keine freie Zeit für meine ganzen LYX Bücher :( Ich hoffe in den Sommerferien kann ich das alles nachholen.. aber bei den gefühlten 100 Hardcovern die da erscheinen und sehr interessant klingen, wird es kritisch -.-

Nazurka hat gesagt…

Juhu, gut, dass es schon bei mir zu Hause steht und ich es demnach auch bald lesen werde, nach der positiven Kritik. :D

buchverliebt hat gesagt…

Ich habe hier jetzt mal nur dein Fazit gelesen und muss sagen: AAAAAAAAAAAAH ICH WILLS HABEN.
Aber ich habe den Monat absolut kein Geld für Bücher. Vielleicht eins. Und Reziexemplare versteht sich.

Hourglass habe ich jetzt durch. Puuuuh, ich kann nur sagen: Für mich definitiv ein Highlight. Die ersten 100 Seiten war ich noch ein bisschen skeptisch, aber es war schon spannend, aber ab da hat's mich komplett umgehaun.

Ich muss jetzt mal wenigstens eine Rezension schreiben. ^.^ Wünsche Dir noch viel Spaß beim lesen!

buchverliebt hat gesagt…

Ganz schonungslos: Es deutet sich an, aber nein, keine 3ecksbeziehung!
Das hätte mich selber genervt.

Lielan hat gesagt…

Mein Geldbeutel hasst das neue LYX-Programm. Ganz nebenbei wächst meine Wunschliste und mein SuB auch immer mehr. :( Aber die Bücher sind so toll! Dieses hier habe ich auch auf meiner Wunschliste und scheinbar lohnt es sich.

Ich würde total gerne mal ein Bild von deinem Bücherregal sehen :D Du musst doch eigentlich eine Bibliothek besitzen, oder? Ich brauche dringend ein neues Regal, bei mir passt fast nichts mehr rein, obwohl ich es ständig neu anordne. :((

LG Julia.

Gwyneth hat gesagt…

Welche hast du denn gesucht? :)
Ja, ich hinke da immer hinterher irgendwie.. und muss ann plötzlich 10 Rezis auf einmal verlinken. Das kommt meistens, wenn ich mich mit Rezis hetze, weil ich mal zu schnell les.. ^^

Mein Buch ging wahrscheinlich wirklich verloren :(

Kommentar veröffentlichen