24. Juni 2012

[KR]Hex Hall 03. Dämonenbann - Rachel Hawkins

Kurzreview
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Rachel Hawkins
Hex Hall 03
Dämonenbann
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zum Buch:
Broschiert: 301 Seiten
Verlag: Egmont Lyx
ISBN-10: 3802582411
Preis: 9,99€
Bei Amazon kaufen

Hex Hall Reihe:
1. Wilder Zauber
2. Dunkle Magie
3. Dämonenbann

Kurzbeschreibung:
Für die junge Hexe Sophie Mercer endet ihr Urlaub in England dramatisch. Ihr einstiger Schwarm Archer wurde wegen Verrats gefangen genommen, und nun droht ihm die Todestrafe. Sophies Vater wurde seines dämonischen Erbes beraubt, und Sophie selbst konnte demselben Schicksal nur knapp entrinnen. Nun kehrt sie zurück nach Hex Hall, wo neue Gefahren auf sie warten. Der Kampf zwischen den Prodigien und dem finsteren Geheimorden Occhio di Dio droht zu einem offenen Krieg zu eskalieren.

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigene Meinung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Erster Satz: Manchmal ist Magie wirklich ätzend.

Bisher konnte ich nicht verstehen weshalb so viele mir bekannten Personen Dämonenbann so schlecht bewertet haben. Nachdem die ersten beiden Bände der Hex Hall Reihe so gut waren, wollte das für mich einfach nicht zusammen passen. Mittlerweile verstehe ich es. Dämonenbann ist keinesfalls schlecht, aber es reicht einfach in keinster Weise an die beiden Vorgänger ran. Während ich bei diesen fieberhaft eine Seite nach der anderen umgeblättert und mitgezittert habe, gab es diesmal nur wenige solcher Szenen die mir wirklich einen Schauer über den Rücken getrieben haben oder bei denen ich lauthals "Aha!" oder "Oh!" sagen musste. 

Klar gibt es auch hier einige Dinge die gelüftet werden, doch wirklich spektakulär sind diese nicht. Auch die Liebesgeschichte hat mich diesmal nicht umgehauen, die ist irgendwie nur so nebenher abgehandelt worden und Gefühle kamen diesmal auch nicht so wirklich rüber. Ich bin ja nach wie vor der Überzeugung das Cal die bessere Wahl gewesen wäre. Froh war ich zu sehen das die Beziehung zwischen Vater und Tochter inniger geworden ist, genau so wie es sich gehört. 

Es geht noch immer darum die Casnoff Schwestern aufzuhalten und was das angeht ist der Plott wirklich gut. Sogar ein Wiesersehen mit Hex Hall gibt es und ein Ende das gleichzeitig traurig und fröhlich macht. Von einer liebgewonnenen Person muss man sich verabschieden und das nehme ich der Autorin wirklich sehr übel. Da machts das eigentliche Ende für diese Person auch nicht besser. Mir versauts das Buch regelrecht...

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Fazit
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Gut, kann aber leider an den Erfolg der beiden ersten Bände nicht anknüpfen und lässt einen etwas unbefriedigt zurück. Dennoch ist Dämonenbann lesenswert und der Abschluss der Hex Hall Reihe, den sollte man sich einfach nicht entgehen lassen.


3/5 Sternen

5 Kommentare:

Lucina hat gesagt…

Mir ging es genauso wie dir! schade, dass der letzte Band der Reihe so schlecht war im Vergleich zu den Vorgängern :(

Fina hat gesagt…

Ganz meine Meinung! Das Buch ist nicht schlecht, kann aber mit den tollen ersten beiden Teilen einfach nicht mithalten. Wirklich sehr schade...

Tanja hat gesagt…

ebenfalls deiner meinung, obwohl es mir ein bisschen besser gefallen hat ^^ die witze wirkten nicht lustig und ich kann mich immer wieder von neuem wegen dem ende aufregen xD

buchverliebt hat gesagt…

Ja,, Bloodlines ist schon mal rschienen. Aber guck mal bei mir nach dem Post vom 17.06. "Nachgefragt bei Egmont LYX" :)

buchverliebt hat gesagt…

Hehe, meine beste Feundin fragt mich auch immer woher ich das weiß. Die Antwort ist immer die selbe: Facebook! :D
Ich bin mit "buchverliebt" auch bei Facebook aktiv und dadurch, dass immer mal
Wieder wer diese ebooks für 0,00€ postet bekomme ich das eben mit. Vom Verlag selbst, von autoren, literaturportalen oder anderen Bloggern.

Kommentar veröffentlichen