26. August 2012

Night Huntress 06. Verlockung der Nacht - Jeaniene Frost

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Jeaniene Frost
Night Huntress 06
Verlockung der Nacht
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zum Buch:
Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Blanvalet
ISBN-10: 3442379164
Preis: 8,99€

Night Huntress Reihe:
1. Blutrote Küsse
2. Kuss der Nacht
3. Gefährtin der Dämmerung
4. Der sanfte Hauch der Finsternis
5. Dunkle Sehnsucht
6. Verlockung der Nacht

  • Verführerisches Zwielicht (Kurzgeschichten) Nov 012

Kurzbeschreibung:
Im letzten Moment konnte Cat mit ihrem geliebten Bones einen Krieg zwischen Vampiren und Ghulen abwenden. Um dabei Erfolg zu haben, benötigten sie die Unterstützung der Voodoo-Königin von New Orleans. Und diese fordert nun einen Gefallen ein. Denn der Geist eines Hexenjägers foltert und ermordet seit Jahrhunderten unschuldige Frauen. Cat und Bones sollen ihn endlich bannen. Aber sie haben die Macht ihres Gegners unterschätzt, und der dunkle Geist triumphiert bereits. Doch dann erwacht Cats Zorn!

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigene Meinung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Erster Satz: "Donald Bartholomew Williams, schaff deinen Arsch wieder her, sofort!"

Der sechste Band der Night Huntress Reihe fängt etwas anders an als die davor, er beginnt nämlich genau dort, wo Dunkle Sehnsucht geendet hat. Normalerweise liegt etwas Zeit zwischen den Bänden der Reihe, in diesem Fall wäre es aber ganz schön gemein gewesen wäre Jeaniene Frost bei diesem Muster geblieben, denn der letzte Band hatte einen fiesen Cliffhanger der hier zum Glück aufgegriffen wird. 

Verlockung der Nacht erinnert vom Prinzip her mehr an den ersten Band Blutrote Küsse. In den letzten Büchern der Reihe war es jedesmal so, das Cat und Bones gezwungen wurden zu kämpfen weil sie persönlich angegriffen wurden. Diesmal jedoch helfen sie jemandem und geraten dadurch wieder in einen schwierigen Kampf und in Lebensgefahr. Der Geist Elisabeth wurde vor gut 500 Jahren als Hexe verurteilt und verbrannt. Sie rächte sich an ihrem Mörder und erschreckte sein Pferd so das er selbst starb. Nur leider lebte er ebenfalls weiter, als Geist. Noch dazu scheint er immer mächtiger zu sein, denn plötzlich kann er sich an Halloween in eine feste Gestalt verwandeln und so weiter morden und Frauen dem Scheiterhaufen übergeben. Da sie dies nicht mehr weiter geschehen lassen will und selbst leider nichts gegen ihn ausrichten kann, bittet sie durch Fabian Cat und Bones um Hilfe.

Der Plot ist ohne Frage wieder gut und spannend, auch einige der Nebencharaktere sind wieder mit von der Partie und die Idee eines mordlüsternen Geistes ist mal etwas neues. Wie bekämpft man einen Geist wenn alles durch ihn hindurch geht? Kramer ist alles andere als schwach, er hat genügend Möglichkeiten Cat und Bones das Leben schwer zu machen und nutzt diese auch ausgiebig. Die beiden sind gezwungen abzuwarten und die Frauen zu finden die an Halloween seine Opfer sein sollen. Allerdings finde ich das die Zweisamkeit der beiden diesmal etwas auf der Strecke geblieben ist. Kein Wunder bei einem Geist der überall auftauchen kann und bei dem schon der kleinste Fehler fatale Folgen haben kann. 

Noch dazu kommt das ein neuer Mitspieler Cats altes Team aufmischt und sie verfolgt. Allerdings wird dieses Thema nur am Anfang angeschnitten und gerät fast in Vergessenheit. Damit wird sich die Autorin bestimmt ausgiebig im nächsten Band befassen. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Fazit
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie zu erwarten eine gelungene Fortsetzung. Fans der Reihe werden auch diesmal auf ihre Kosten kommen und mit der im November angekündigten Kurzgeschichten Sammlung, wird es bis zum nächsten Abenteuer mit Cat und Bones nicht lange dauern.

4/5 Sternen

Vielen Dank an Blanvalet für das bereitstellen des Rezensionsexemplares

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen