28. September 2012

Shadow Falls Camp 01. Geboren um Mitternacht - C. C Hunter

-------------------------------------------------------------------------------------------------
C.C Hunter
Shadow Falls Camp 01
Geboren um Mitternacht
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zum Buch:
Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: Fischer Verlag
ISBN-10: 384142127X
Preis: 14,99€

Shadow Falls Camp:
1. Geboren um Mitternacht
2. Erwacht im Morgengrauen (Dezember 012)

Kurzbeschreibung:
In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …

 Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigene Meinung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Erster Satz: "Das ist nicht lustig", hörte sie ihren Vater brüllen. 

Schon nach der ersten Seite war ich überzeugt davon, dieses Buch wird mir gefallen! Der Schreibstil ist schön leicht zu lesen so das die Seiten nur so dahinfliegen beim lesen. Ehe man sich versieht ist man schon zur Hälfte durch. Auch Kylie gefällt mir als Protoganistin sehr gut. Sie ist ein normales Mädchen mit normalen Problemen. Ihre Oma ist gestorben, ihre Eltern lassen sich scheiden und um dem ganzen die Krönung aufzusetzen, hat ihr Freund auch noch mit ihr Schluss gemacht und ihre Mutter schickt sie in ein Camp für schwererziehbare Kinder. Nur das es kein Camp für schwererziehbare Kinder ist, sondern für übernatürliche. Werwölfe, Hexen, Feen, Vampire.... sie alle existieren und Kylie soll eine von ihnen sein. 

Anfangs sträubt sie sich vehement gegen diesen Gedanken, ja sie klammert sich an die kleinsten Hoffnungen und das obwohl sie seit einiger Zeit einen Stalker hat, einen Soldaten den scheinbar nur sie selbst sehen kann und von dem Holiday, die Campleiterin, sagt das er ein Geist ist. Geboren um Mitternacht ist durchzogen mit den alltäglichen Problemen von Jugendlichen und ist dennoch spannend und mitreißend. Die Dreiecksgeschichte gefällt mir zwar nicht so sehr, ist aber nicht so schlimm wie in manch anderen Büchern. Außnahmsweise sind mir mal beide Kerle sympathisch. Allerdings muss ich auch gestehen das ich anhand der Kurzbeschreibung zumindest zum Ende hin mit etwas mehr Spannung gerechnet hatte. 

Ich bin mir nicht sicher in welche Richtung diese Reihe gehen soll oder gar, was genau Kylie jetzt eigentlich ist, aber ich freue mich darauf es herauszufinden. Der zweite Band erscheint ja glücklicherweise schon im Dezember diesen Jahres. 

Was mich aber ein wenig irritiert und was ich noch erwähnen möchte, ist die Angabe der Ausgabe. Geboren um Mitternacht ist keinesfalls eine gebundene Ausgabe, sondern nur großes Taschenbuch Format. Ich weiß nicht weshalb der Verlag da falsche Angaben macht.

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Fazit
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Gelungener Auftakt einer vielversprechenden Reihe. 

5/5 Sternen

1 Kommentare:

78sunny hat gesagt…

Ich fand das Buch auch toll.
LG
Sunny

Kommentar veröffentlichen