20. September 2012

Skin Game 01. Gefährliche Berührung - Ava Gray

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Ava Gray
Skin Game 01
Gefährliche Berührung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zum Buch:
Broschiert: 419 Seiten
Verlag: Egmont Lyx
ISBN-10: 3802584996
Preis: 9,99€

Skin Game:
1. Gefährliche Berührung
2. Verhängnisvoller Verrat (März 013)

Kurzbeschreibung:
Kyra ist eine Betrügerin und Diebin, die eine besondere Gabe besitzt: Wenn sie einen Menschen berührt, kann sie sich dessen Fähigkeiten zu eigen machen. Um den Mord an ihrem Vater zu rächen, nimmt Kyra einem kriminellen Kasinobesitzer eine Menge Geld ab. Weshalb dieser einen gefährlichen Auftragsmörder auf sie ansetzt. Reyes ist ein Profi auf seinem Gebiet. Doch mit ihrem hitzigen Temperament raubt ihm die hübsche Kyra den Atem und stellt ihn vor eine schwierige Entscheidung: Kann er die Frau töten, in die er sich verliebt hat?

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigene Meinung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Erster Satz: Kyra hatte den Kerl bei den Eiern. 

Aus einem bestimmten Punkt komme ich gleich zum Punkt: Gefährliche Berührung ist ein gutes Buch das sicher sehr viele Leser mitreißen wird. Der Schreibstil ist flüssig, das Buch lässt sich schnell lesen und zum Ende hin wird es immer spannender. 

Mich konnte es leider nicht mitreißen oder begeistern. Im Gegenteil, ich war froh als ich endlich durch war, was keinesfalls daran liegt das der erste Skin Game Band schlecht wäre. Er war nur einfach nichts für mich. Vor allem mit Kyra als Protoganistin konnte ich so gar nichts anfangen und auch Reyes hat mich leider nicht vom Hocker gehauen. Es gab genau einen Charakter der mich von Anfang an fasziniert und interessiert hat und dieser bekommt in Band 2 seine eigene Geschichte. Zum Glück, ansonsten wäre diese Reihe wahrscheinlich ein einmaliger Ausflug für mich gewesen.

Zum einen konnte ich also mit den Protoganisten nichts anfangen, habe nicht mit ihnen mitgefühlt etc., zum anderen gefiel mir aber auch die Story an sich nicht. Das ständige herumreisen, die Betrügereien in den Kneipen und den Eiertanz den Kyra und Reyes um die Geheimnisse des jeweils anderen machen.. traf so leider überhaupt nicht meinen Geschmack. Das einzige was ich als wirklich interessant empfand waren die Ausflüge zu Kyras Gegnern. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Fazit
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Für mich leider ein Fehlgriff. Skin Game ist ein gutes Buch und weiß durchaus zu begeistern, nur für mich war es leider absolut nichts. Die Protoganisten waren mir egal, die Story an sich nicht mein Ding und auch die Liebesgeschichte ging dementsorechend an mir vorbei. Einen einzigen interessanten Charakter bot mir das Buch und genau wegen dem werde ich auch die Fortsetzung lesen. 

3/5 Sternen

1 Kommentare:

Juju hat gesagt…

Hallo :)

für deinen hübschen Blog gibt es grad mal einen neuen Leser und einen Award :)

http://jujusbuecherkiste.blogspot.de/2012/09/vierter-award_19.html

Liebe Grüße
Juju
von Jujus Bücherkiste

Kommentar veröffentlichen