5. Oktober 2012

Gestaltwandler Reihe 10. Lockruf des Verlangens - Nalini Singh

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Nalini Singh
Gestaltwandler Reihe 10
Lockruf des Verlangens
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zum Buch:
Broschiert: 526 Seiten
Verlag: Egmont Lyx
ISBN-10: 3802586085
Preis: 9,99€

Gestaltwandler Reihe:
1. Leopardenblut
2. Jäger der Nacht
3. Eisige Umarmung
4. Im Feuer der Nacht
5. Gefangener der Sinne
6. Sengende Nähe
7. Ruf der Vergangenheit
8. Fesseln der Erinnerungen
9. Wilde Glut
10. Lockruf des Verlangens
11. Einsame Spur (Februar 013)

Kurzbeschreibung:
Seit die Mediale Sienna Lauren sich dem Rudel der SnowDancer-Wölfe anschloss, hat sie nur eine Schwäche: Hawke. Der gefährliche Alphawolf verlor vor Jahren die Frau, die seine Gefährtin hätte sein sollen. Und die hübsche Sienna weckt eine ungeahnte Leidenschaft in ihm. Doch das Rudel wird von einem gefährlichen Feind bedroht, und Sienna ist die Einzige, die schlimmeres Unheil verhindern kann.

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigene Meinung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Erster Satz: 1979. Das Jahr, in dem die Medialen sich für Silentium entschieden. 

So lange habe ich auf dieses Buch gewartet.. und als es schließlich erschien, verschlang ich die restlichen drei Bände die mir noch im Weg waren in Rekordzeit. Ebenso wie ich Lockruf des Verlangens schließlich innerhalb eines Tages ausgelesen hatte. Hawke und Sienna haben mich nichtmehr losgelassen. Die beiden giften sich jetzt schon so lange an, das ich fast geglaubt habe sie kriegen es nie auf die Reihe. Mal davon abgesehen das sie es alles andere als einfach haben. Hawke verlor seine Gefährtin schon im Kindesalter und hat seitdem einen Panzer um sein Herz herum errichtet. Er ist überzeugt davon das er seine einzige Gefährtin verloren hat und dennoch begehrt er Sienna aus den tiefsten seines Wesens. Nur das er ganz genau weiß das er ihr niemals das geben kann was sie verdient. Sienna dagegen ist eine der tödlichsten Medialen auf der Welt. Ihre Kräfte sind zerstörerisch und irgendwann wird sie unweigerlich die Kontrolle über sie verlieren. Dann könnte sie zu einer Gefahr für das gesamte Rudel werden. 

Trotzdem können die beiden nicht länger gegen das Verlangen in ihnen ankämpfen und nähern sich schließlich langsam an. Ehrlicherweise ging das sogar schneller als ich erwartet hatte. Hawke knickt erstaunlich schnell ein, oder auch nicht, je nachdem wie man es sieht, schließlich quält er sich jetzt schon seit geraumer Zeit damit. So viel steht zwischen den beiden, doch irgendwie kriegen die beiden es auf die Reihe. Gar nicht so einfach wenn man bedenkt was gerade in der Welt vor sich geht. Im letzten Band hat sich der Rat der Medialen gespalten und die Zeichen standen eindeutig auf Krieg. In Lockruf des Verlangens ist dieser Krieg angekommen. Immer wieder gibt es Angriffe der Medialen gegen die Wölfe und Leoparden. De Situation wird immer brenzliger, ein Kampf auf Leben und Tod unausweichlich. Die Zeiten werden finsterer, dennoch gibt es auch helle Sterne am Firmament. Saschas und Lucas Tochter wird geboren, auch wenn man davon leider nicht so viel mitbekommt wie ich gehofft hatte. Allerdings war es nicht anders zu erwarten, schließlich spielen in diesem Band die Wölfe die Hauptrollen. 

Was ich sehr schön fand, war der Einblick in das Familienleben der Laurens. Judd und Walker lieben die Kinder und würden alles tun um sie beschützen, das merkt man sehr deutlich. Die Laurens sind mittlerweile fester Bestandteil des Rudels und aus diesem nichtmehr wegzudenken. Besonders gefreut habe ich mich über die sich entwickelte Liebesbeziehung zwishen Walker und Lara, der Heilerin des Rudels. Sowas kam bisher noch nie vor, das es eine Liebesgeschichte neben dem Hauptpairing gab, umso überraschter war ich natürlich. 

Ob die drohende Gewalt von Seiten Henrys und seiner Frau für immer gebannt ist, das ist ungewiss. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher das auch die nachfolgenden Bände sehr spannend bleiben werden, denn Silentium bröckelt und das Medialnet verändert sich.

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Fazit
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Lockruf des Verlangens ist für mich das beste und spannendste Buch der gesamten Reihe.

5/5 Sternen

1 Kommentare:

Doreen hat gesagt…

Ich habe mir heute auf die Empfehlung einer sehr guten Freundin den ersten Teil zugelegt. Ich bin richtig gespannt wie der ist. Und ich hoffe, dass ich so weit komme wie du (^.^)

LG Doreen

Kommentar veröffentlichen