23. November 2012

Unter dem Vampirmond 02. Verführung - Amanda Hocking

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Amanda Hocking
Unter dem Vampirmond 02
Verführung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zum Buch:
Broschiert: 304 Seiten
Verlag: cbt
ISBN-10: 3570161366
Preis: 12,99€

Unter dem Vampirmond:
1. Versuchung
2. Verführung
3. Verlangen
4. Schicksal

Kurzbeschreibung:
Alice hat die perfekte Balance zwischen ihrem normalen Leben und dem Leben mit einem Haufen hochattraktiver Vampire gefunden – glaubt sie. Doch als ein tragischer Unfall passiert, steht Alice erneut vor der Wahl: Jack oder Peter? Jack liebt sie, doch Peter hat nach einem uralten Gesetz ausschließlichen Anspruch auf Alice. Denn Alice ist durch ihr Blut an Peter gebunden, auch wenn Peter sie hasst. Ihre Entscheidung birgt Konsequenzen, die sich Alice in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorgestellt hätte …

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigene Meinung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Erster Satz: Die warme Sommerluft strich durch die Fenster und erfüllte das Auto mit dem würzigen Duft des Parks und dem dröhnenden Lärm der Autobahn.

Der erste Band der Reihe, Versuchung, war in der ersten Hälfte des Buches recht langatmig und langweilig. Erst die zweite Hälfte konnte mich so richtig fesseln. Verführung allerdings hat mich von Anfang an gefesselt. Es kam keine Stelle die ich als langatmig oder langweilig empfunden hätte. Was vielleicht auch daran liegt das in den ersten 50 Seiten schon etwas entscheidendes geschieht und mich die Geschichte und Alice Gefühle dann nichtmehr losgelassen haben.

Alice Leben verkompliziert sich noch mehr und lange Zeit ist sie sehr einsam und kommt sich verlassen vor. Sie tat mir wirklich leid, obwohl ich natürlich verstehen konnte weshalb Ezra und die anderen sie fortschieben musste. Dennoch, meiner Meinung nach wäre das auch anders gegangen. In diesem Band ist Alice ziemlich oft in Gefahr und meistens ist es Jack der unvorsichtig ist und sie der Gefahr erst aussetzt. 

Auch kam ich wieder nicht umhin die Ähnlichkeiten zu Twilight zu bemerken. Mich persönlich stören sie nicht. Ich mochte die Geschichte in Twilight und habe auch nichts dagegen wenn sich manche Bücher ähneln, hauptsache es sind auch noch genügend eigene Ideen vorhanden und eingebaut, was hier eindeutig der Fall ist. 

Peter lernt man hier auch von einer ganz anderen Seite kennen. Ich muss zugeben, mir würde es besser gefallen wenn Alice mit Peter zusammen kommen würde. Jack hat für mich einfach zu viel von einem Teenager.

Das Ende war mal wieder so spannend, das ich es kaum abwarten kann weiter zu lesen, auch wenn das noch ein wenig wird warten müssen. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Fazit
------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine gelungene Fortsetzung die noch besser ist als der erste Band

5/5 Sternen

1 Kommentare:

his + her books hat gesagt…

Um die Serie schleiche ich seit dem Lesespaß von "Tochter der Tryll" auch herum...
Ich warte wohl noch die neue Serie ab und werde mir dann die Vampirmonde gönnen ;-)

GlG
Steffi

Kommentar veröffentlichen