18. Dezember 2012

Kara Gillian 02. Vom Dämon versucht - Diana Rowland

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Diana Rowland
Kara Gillian 02
Vom Dämon versucht
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zum Buch:
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Egmont Lyx
ISBN-10: 3802583094
Preis: 9,95€

Kara Gillian:
1. Vom Dämon gezeichnet
2. Vom Dämon versucht
3. Secrets of the Demon
4. Sins of the Demon
5. Touch of the Demon (31.Dezember 012)
6. Fury of the Demon (Erscheinungstermin noch nicht bekannt)

Kurzbeschreibung:
Kara Gillian ist keine gewöhnliche Kommissarin. Sie besitzt die Fähigkeit, in die Welt des Übersinnlichen zu blicken und Dämonen zu beschwören. Und bei ihrem neuesten Fall kann sie die Hilfe des attraktiven Dämon Rhyzkahl gut gebrauchen. Kara hat erstaunliche Parallelen zwischen zwei Mordfällen entdeckt. Die Opfer wurden nicht einfach nur ermordet, sondern ihrer Seelen beraubt. Der Täter scheint übernatürliche Kräfte zu besitzen und zur Oberschicht der Stadt Beaulac, Louisiana, zu gehören. Als weitere Leichen gefunden werden, muss Kara feststellen, dass sie über die Welt der Dämonen noch einiges zu lernen hat ...

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Eigene Meinung
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Erster Satz: Der Dämon war kaum mehr als ein Hauch von Nebel mit Zähnen und für das normale Auge so gut wie nicht sichtbar. 


Vom Dämon versucht ist der zweite Band um die Polizistin und Beschwörerin Kara Gillian. Kara's Tante Tessa liegt nach den Ereignissen im ersten Band, wo ihr ihre Lebensessenz gestohlen worden war, in einem Pflegeheim. Ziemlich schnell stellt Kara fest das ihre Tante ihr Haus besser gesichert hat als sie dachte. Sie kann weder die Bibliothek, noch den Dachboden betreten. Die Wächter die ihre Tante anbringen lassen hat, sind stärker als alles was sie bisher gesehen hat und würden sie töten, würde sie auch nur in die Nähe der Tür kommen. Somit bleibt ihr die einzige Quelle um heraus zu finden ob und wie man eine Essenz wieder in den Körper bekommen kann, verschlossen. 

Kara's Verbindung zu Rhyzkahl ist durch ihren Tod getrennt worden und auch sonst hat sie nicht sonderlich Lust ihn zu rufen oder gar zu beschwören, also tut sie das einzige was sie in dieser Situation noch tun kann: Sie ruft den Reyza Kehlirik. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr die Wächter zu entfernen, doch damit begeht sie unwissend einen schweren Fehler.

Brian, einer von Kara's Kollegen wird tot aufgefunden und es sieht alles danach aus, als hätte er sich selbst getötet nachdem er seine Frau bei ihren Sexspielchen ausversehen tötete. Doch kaum das Kara einen Blick auf die Leiche geworfen hat, wird ihr klar das es hier um mehr gehen muss, denn Brians Lebensessenz wurde vertilgt nachdem er gestorben war. Normalerweise verlässt die Essenz den Körper nach dem Tod langsam und Stück für Stück. Doch Brians Essenz wurde herausgerissen. Immer mehr Leute sterben, auf die gleiche oder noch schrecklichere Art und Weise und es dauert nicht lange bis Kara und Ryan feststellen, das sie alle in Verbindung miteinander stehen. 

Neben den Sorgen um ihre Tante, den Mordfällen und ihren sich wandelnden Gefühlen für Ryan, muss ich Kara nebenher auch noch damit auseinander setzen das Fürst Rhyzkahl möchte das Kara seine persönliche Beschwörerin wird. Nur was genau bedeutet das?

Ich persönlich fand den Fall des Symbolmörders spannender als die Mordfälle die in Vom Dämon versucht eine Rolle spielen. Jedoch ist das drumherum um die Mordfälle diesmal um einiges ausgefeiter und spannender. Auch Kara's Gefühlsleben wird diesmal etwas näher beleuchtet. Ihr ist klar das sie für Rhyzkahl nur eine Spielfigur ist. Das es zwischen den beiden keine Liebesgeschichte geben wird, war schon nahezu am Anfang klar. Doch natürlich gibt es da noch Ryan, bei dem Kara nicht umhin kommt zu hoffen, das aus ihnen beiden vielleicht einmal mehr werden könnte als Freunde. 

Ab und an macht Ryan auch den Eindruck als wäre er eifersüchtig, doch nachdem Rhyzkahl eine Bemerkung hat fallen lassen und Kehlirik Ryan als einen Kiraknikahl bezeichnet hat, scheint fest zu stehen das Ryan nicht ganz das ist was er vorgibt. Das mysteriöse daran ist, das Ryan selbst scheinbar keine Ahnung hat wieso die Dämonen ihn nicht leiden können und woher er all diese Dinge über deren Welt weiß. Ich nehme an das wird in den nächsten Bänden noch näher erklärt. Hier erfährt man jedenfalls nur was Kiraknikahl bedeutet, aber das reicht schon um zu wissen das da noch einiges kommen wird. 

Leider übersetzt Lyx die Reihe nicht weiter und so bleibt mir nichts anderes übrig als die Reihe in Englisch weiter zu lesen. Den dritten und vierten Band habe ich auch schon hier liegen, der fünfte erscheint Ende des Monats. Dennoch finde ich es schade das die Reihe Leuten die keine englischen Bücher lesen können, verwehrt bleibt. Wer will schon eine Reihe anfangen von der man weiß das man sie nach dem zweiten Band nicht weiter lesen kann?

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Fazit
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Reihe um Kara Gillian ist eine der wenigen wo die Protoganistin keine Liebesbeziehung mit dem Dämon eingeht. Dafür gibt es einen anderen Kandidaten, einen menschlichen. Dennoch spielen die Dämonen eine große Rolle. Hier steht eben der Plot im Vordergrund, nicht irgendeine Liebesgeschichte. Vom Dämon versucht ist genauso spannend wie sein Vorgänger, wenn auch auf etwas andere Art und Weise. Kara hat mit vielen Dingen gleichzeitig zu kämpfen und muss am Ende eine Entscheidung treffen, deren Konsequenzen sie bisher nicht kennt. 

5/5 Sternen
 
 
 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen