7. Dezember 2012

Regalzuwachs #58

Guten Abend ihr Lieben :-)

Kaum hat der neue Monat angefangen, tummeln sich bei mir schon wieder etliche neu dazu gekommene Bücher. Die Hälfte ist gekauft, die andere Hälfte sind Tauschbücher von Facebook. Ja, richtig gehört, ich habe mal ein paar Bücher bei Facebook eingestellt und sie gingen wirklich ruckzuck weg. So oft wie in der letzten Woche bin ich normalerweise im ganzen Jahr nicht bei der Post. Ich habe meine Regale mal richtig ausgemistet und nun habe ich auf einem kleine Tisch 5 große Stapel Bücher stehen die ich nicht mehr möchte. Sobald ich die Zeit finde, werde ich auch meine Tauschecke weiter bearbeiten. Bisher habe ich die ja noch nicht einmal online gestellt. Bin gerade auch am überlegen das ganze noch einmal zu ändern und zu vereinfachen. Dann geht dabei nicht so viel Zeit drauf und die Seite geht schneller online. 

Über alle BÜcher die mich diese und letzte Woche erreichten habe ich mich wirklich sehr gefreut. Vor allem bei den Tauschbüchern war das ein oder andere dabei das ich mir schon lange gewünscht habe, das mir zu kaufen aber immer zu teuer war. Außerdem habe ich meine Abneigung gegen diese Mini Ausgabe bei englischen Büchern abgelegt. Hier ein Dankeschön an Lucinda ;-) dein Historical Regal hat mich da wirklich kuriert. Dementsprechend eröffnet sich mir ein noch größerer Büchermarkt, was ich natürlich gleich ausgenutzt habe. 

Oh, und viele Ebooks sind noch dazu gekommen. Einige davon waren kostenlos auf Amazon, die anderen habe ich gekauft. Mehr dazu dann weiter unten. 


Kaufgrund: Ein Tauschbuch von der lieben Ricarda :-) ihr fiel es ziemlich schwer sich davon zu trennen und ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut das sie sich doch überwinden konnte. Mein erstes Buch von Bernd Perplies und noch dazu eines bei dem ich schon oft fast schwach geworden wäre. Abgehalten hat mich der Preis und die Tatsache das ich mir nicht 100% sicher bin ob es mir wirklich zusagt. Für es gesprochen hat noch das es von Lyx und eine deutsche Dystopie ist :-) 

Kaufgrund: Splitterherz.... auch so ein Buch das mich schon länger verfolgt und wo mich Preis und Unsicherheit immer vom Kauf abgehalten haben. Als es mir dann zum Tausch angeboten wurde, ob nun mit oder ohne Schutzumschlag, musste ich einfach ja sagen. Jetzt steht es in meinem Regal und ich bin furchtbar gespannt darauf, werde es aber erst einmal nicht lesen. Momentan gibt es Bücher/Neuerscheinungen für die ich mein Geld eher brauche ;-)


Kaufgrund: Sternenwandler steht schon seit Jahren auf meiner Wunschliste. Ich meine neulich gelesen zu haben das es keinen zweiten Band geben wird, ganz so sicher bin ich mir allerdings nicht. Selbst wenn nicht, nach all den Jahren will ich das Buch nun doch mal ausprobieren. Ist übrigens auch ein Tauschbuch. 

Kaufgrund: Diese Dystopie von Knaur steht auch schon sehr lange auf meiner Wunschliste, doch irgendwie kam ich nie dazu es zu kaufen. Ständig kam mir etwas wichtigeres in den Weg, deswegen bin ich auch froh das ich es ertauschen konnte. Bin schon gespannt ob Dark Future mich überzeugen kann.


Kaufgrund: J.R. Ward die als Jessica Bird schreibt. Noch dazu diese interessante Kurzbeschreibung und schon konnte ich nichtmehr widerstehen. Ihre Black Dagger Reihe habe ich nur bis Band 6 gelesen und ich fand sie sehr durchschnittlich. Obwohl ich die Reihe noch einmal lesen werde, möchte ich J.R. Ward auch in einem anderen Genre eine Chance geben und da kam mir das Buch genau richtig. Hat einer von euch gewusst das die Autorin auch außerhalb des Urban Fantasy Genres schreibt? Mir jedenfalls war das neu. 

Kaufgrund: Hier hat mich sowohl das Cover, als auch die Kurzbeschreibung überzeugt. Letztere hat mich richtig hippelig gemacht, denn sowas liebe ich richtig. Werde das Buch auch aufjedenfall diesen Monat noch lesen. 

Kaufgrund: Ich suche jetzt schon seit einigen Tage nach englischen Historical's. Zwar lese ich wieder vermehrt Englisch, aber eben eher Jugendromane und Dystopien. Da dies so mittlerweile ganz gut klappt, habe ich beschlossen mir diesen Monat versuchsweise mal englische Bücher anderer Genres zu kaufen. Um meinen Wortschatz zu erweitern und um das zu üben. The Madness of Lord Ian Mackenzie ist unter Kein Lord wie jeder andere auch schon auf Deutsch erschienen und zwar beim Lyx Verlag. Deswegen fiel meine Wahl auch schließlich auf dieses Buch, denn bisher hat mich kein Historical aus dem Hause Lyx enttäuscht und ich hoffe, das auch dieser mich nicht enttäuschen wird. 


Kaufgrund: By Midnight erschien auch schon in Deutsch, nur der genaue Titel will mir gerade nicht einfallen. Auch das hier ist ein Tauschbuch das mich heute erreichte und auf das ich schon sehr gespannt bin. Mal schauen ob es wieder nur ein typisches Academy Buch ist. 

Kaufgrund: Der erste Band der Newsflesh Reihe hat mich absolut umgehauen. Das Buch war heftig, gut durchdacht und hat mich wirklich vollkommen überzeugt. Obwohl im zweiten Band etwas wichtiges fehlt, habe ich beschlossen weiter zu lesen. Denn, wer weiß, vielleicht finden sie doch eine Möglichkeit das Virus zu neutralisieren, oder zumindest die Verschwörung aufzudecken.


Kaufgrund: Hier brauche ich wohl nicht viel zu erklären. Der erste Band gefiel mir, auf den zweiten habe ich sehnsüchtig gewartet und jetzt ist er endlich erschienen und auch bei mir eingezogen. Eine Reihe bei der ich beschloss sie doch lieber auf Deutsch zu lesen ;-)

Kaufgrund: Ein Tauschbuch das ebenfalls schon auf Deutsch erschienen ist und das als englische Ausgabe schon seit letztes Jahr auf meiner Wunschliste rumtummelt. Jetzt habe ich es endlich und bin gespannt ob es halten kann was es verspricht. 


Kaufgrund: Ein kostenloses Ebook das es heute noch bei Amazon zu downloaden gibt. Auch noch vom sieben Verlag. Nun, da konnte ich nicht widerstehen, ich kaufe von dem Verlag ja eh kaum was weil alles so überteuert ist.


 



Kaufgrund: Die Vorgeschichte zu Renegade. Gibt es auch kostenlos auf Amazon und obwohl Renegade nicht ganz so mein Fall war, wollte ich mir das doch nicht entgehen lassen. Noch dazu wo es nichts kostet.







Kaufgrund: Auch ein Ebook, wobei mich das hier wirklich ärgert. Eigentlich hätte ich das Buch so gekauft, aber scheinbar gibt es das gedruckt nur noch gebraucht. Ich habe schon ein Buch der Autorin hier stehen, es allerdings noch nicht gelesen und zudem ist es auf Deutsch. Als ich mich gerade aber nach Romantix Suspence/Military Büchern umgeschaut habe, viel mir diese Reihe ins Auge und die Kurzbeschreibung sagt mir zu. Zwei weitere Bücher dieser Art werden nächste Woche noch bei mir ankommen und ich bin auf alle drei furchtbar gespannt.

3 Kommentare:

Lucina hat gesagt…

The Madness of Lord Ian MacKenzie ist auch diese Woche bei mir eingezogen, ich bin schon sehr gespannt, die Meinungen sind ja alle Recht positiv :D

Gwyneth hat gesagt…

Holla, viele neue Bücher! :) Und wirklich tolle dabei.
Arcadion hat mir gut gefallen und der zweite Band von "die Bestimmung" kommt hoffentlich bald bei mir an.

Melanie Herrmann hat gesagt…

Flammen über Arcadion ♥ ich möchte das Buch auch *_* und Deadline ist super duba gut kann ich dir nur empfehlen :D
Gruß
Melie

Kommentar veröffentlichen