12. Januar 2013

Night Prince 01. Dunkle Flammen der Leidenschaft - Jeaniene Frost

Jeaniene Frost
Night Prince 01

Dunkle Flammen der Leidenschaft

Informationen zum Buch:
Broschiert: 384 Seiten
Verlag: Penhaligon
ISBN-10: 3764531010
Preis: 14,99€
Bei Amazon kaufen

Night Prince:
1. Dunkle Flammen der Leidenschaft
2. ? / Twice Tempted (März 013)
3. ? / ?

Kurzbeschreibung:
Der Auftakt einer Serie um Jeaniene Frosts beliebtesten Nebencharakter – Vlad Tepesch, genannt Drakula«.

Leila Dalton verfügt über die Gabe, in die Vergangenheit und manchmal sogar in die Zukunft einer jeden Person, die sie berührt, zu blicken. Durch diese Fähigkeit befindet sie sich plötzlich zwischen den Fronten einer Fehde, die bereits seit Jahrhunderten tobt. Sie stellt sich ohne zu zögern auf die Seite des Vampirs Vlad. Seine unnahbare und doch gefühlvolle Art fasziniert sie mehr, als sie sich jemals hätte träumen lassen. Der Vampir macht zwar kein Geheimnis daraus, dass sie niemals mehr als eine Geliebte sein wird. Doch Leila wird, da sie endlich die Liebe in seiner leidenschaftlichen Umarmung kennen gelernt hat, ihr neues Glück nicht aufgeben …


Eigene Meinung


Erster Satz: Ich parkte mein Rad vor dem Lokal und wischte mir den Schweiß von der Oberlippe. 

Als ich gesehen habe das es ein neues Buch von Jeaniene Frosts Night Huntress World Reihe geben wird das sich auch noch um Vlad dreht, bin ich wirklich vor Freude im Dreieck gehüpft. Noch mehr habe ich mich gefreut, als ich feststellte das dieses Buch gar nicht zu der Spin-Off Reihe gehört, sondern der Auftakt einer neuen Spin-Off Reihe ist, der Night Prince Reihe. Eine Trilogie mit Vlad als Protoganist. Von allen Nebencharakteren war er mitunter der interessanteste und ich finde es richtig toll das die Autorin beschlossen hat Vlad seine eigene Reihe zu schenken. 

Ich bin als Fan der Night Huntress Reihe mit großen Erwartungen an das Buch rangegangen und ich wurde, wie immer, nicht enttäuscht von Jeaniene Frost. 

Leila hatte vor 12 Jahren einen Unfall mit einer Hochspannungsleitung. Sie hat nur knapp überlebt, doch die Nahtoderfahrung hatte ungeahnte Konsequenzen. Leilas Körper steht die ganze Zeit unter Strom. Wer sie anfasst bekommt einen Schlag von ihr, elektronische Geräte kann sie nicht benutzen und außerdem kann sie bei Berührung die schlimmsten Sünden ihres Gegenübers sehen, oder auch die Zukunft. Durch eine blöde Unachtsamkeit ihrerseits, erfahren einige Vampire von ihren Fähigkeiten und sie wird entführt um mit ihren Fähigkeiten Vlad Tepesch aufzuspüren. Doch Vlad kann Leila sehen wenn diese durch seine Essenz zu ihm geführt wird und sie hilft ihm sie und ihre Entführer zu finden. 

Vlad rettet sie und nimmt sie und ihren Vampirfreund Marty mit nach Rumänien. Er stellt zu recht fest das Leila in Gefahr ist, denn der Strippenzieher ihrer Entführer wird nach wie vor hinter ihr her sein und außerdem kann sie ihm dabei behilflich sein ihn aufzuspüren. Von Anfang an herrscht eine Gewise Anziehungskraft zwischen Vlad und Leila und obwohl diese sich dagegen wehrt, kann sie dem Vampir doch nicht lange widerstehen. Außerdem ist es für sie einfach zu schön jemanden anfassen zu können ohne ihm einen Schlag zu versetzen oder zu verletzten, denn Vlad ist gegen ihre Kräfte immun. 

Leila ist eine sehr charakterstarke Person. Sie drückt sich nicht so vulgär aus wie unsere liebe Cat, aber sie schreckt auch nichr davor zurück direkt zu sagen was sie denkt. Was den ein oder anderen Gefolgsmann in Vlads Sippe und auch Marty hin und wieder ins schwitzen brachte ;-) Obwohl Vlad gleich am Anfang ihrer Beziehung klar stellt das er ihr keine Liebe bieten kann, hofft Leila im Laufe der Geschichte das seine Gefühle für sie doch tiefer gehen. Vlads Vergangenheit und die Tatsache das er denkt das jede Liebe in ihm schon vor langem gestorben ist, wird sicher ein Punkt sein der die gesamte Trilogie lang eine große Rolle spielen wird. 

Doch natürlich ist auch die Geschichte um Leila und Vlad's Beziehung spannend, so wie nicht anders gewohnt von Jeaniene Frost. Oft genug gerät Leila in Gefahr und nicht immer ist Vlad zur Stelle um sie zu retten und außerdem ist sie dank seinem Training nichtmehr ganz so hilflos wie früher. Man lernt in diesem Buch Seiten von Vlad kennen, die man vorher nur erahnen konnte. Ich kann es kaum erwarten die Geschichte weiter zu verfolgen, doch leider erscheint auch in Englisch der zweite Band erst im März. 

Fazit


Dunkle Flammen der Leidenschaft hat meine Erwartungen vollends erfüllt. Es war genauso gut wie erhofft und ich fiebere jetzt schon dem nächsten Band entgegen. Vlad und Leila sind ein sehr schönes Paar und obwohl Vlad das er nicht lieben kann, merkt man doch das Leila ihm etwas bedeutet. Außerdem bin ich gespannt wie es weitergeht, jetzt wo es scheint als wäre die Geschichte mit dem Feind erledigt. 

5/5 Sternen 

1 Kommentare:

Karou Hana hat gesagt…

Ich hab da s Buch auch gelesen, un d mir gehts da wie dir vlad ist echt toll, ich finde die nighthunters-reihe echt spannend und schön
Jeaniene Frost ist eine wahnsinnig tolle Autorin, und ich liebe jedes ihrer Bücher,obwohl ich das mit 14 wahrscheinlich garnicht sollte.

-Karou<3

Kommentar veröffentlichen