6. Juni 2013

Regalzuwachs #13

Regalzuwachs
#13

Ich habe vorhin mit erschrecken festgestellt das mein letzter Neuzugänge-Post fast 4 Wochen her ist O.O 
4 WOCHEN....
Ehrlich, ich dachte ich schaue nicht richtig. Gut, ich weiß ja wie das Zustande kam, aber das es so lange her ist hab ich nun wirklich nicht gedacht. Meine Tauschpartnerin hat es leider noch nicht geschafft die Bücher weg zu schicken, da hier aber in der Zwischenzeit so einige andere angekommen sind, dachte ich mir schreibe ich den Post jetzt endlich mal. 

Deswegen gibts hier jetzt auch erstes den Rest aus dem Mai. 


Insignia hat mich ja damals bei Erscheinen vor allem wegen des Covers total angezogen. Ich finde dieses Cover einfach wunderschön und auch irgendwie träumerisch. Da ich mir beim Inhalt aber sehr unsicher war, trotz positiver Rezensionen, ist das Buch nicht sofort bei mir eingezogen. Im Mai habe ich es dann auf Amazon gebraucht für ein paar wenige Euro ergattern können. Winternacht ist der dritte Band der Das dunkle Volk Reihe und war Überraschungspost vom Droemer Knaur Verlag. Ich hatte das Buch nicht angefragt, da ich aber die ersten beiden Bände damals auch vom Verlag bekommen habe dachten sie wohl ich möchte auch den dritten gerne haben ;-) Vielen Dank dafür.


Riskante Nähe, der zweite Band der Hunter Reihe ist noch aus dem Mai und wurde auch schon gelesen. Gone ist Anfang diesen Monats bei mir eingezogen und wurde von mir auch schon gelesen.


Until I Die und If I Should Die sind Band zwei und drei der Revenants Reihe dessen ersten Band ich ja Anfang des Monats gelesen und für gut befunden habe. Natürlich musste dann auch gleich die restliche Reihe bei mir einziehen, zumal bei diesen wirklich wunderschönen Covern.


Nach langem hin und her überlegen ist nun auch endlich Cinder, der erste Band der Lunar Chronicles bei mir eingezogen. Was mich an diesem Buch immer abgeschreckt hat war der Märchenaspekt, am Schluss hat aber die Neugierde gewonnen und da ist es nun. Kiss of Fire ist der erste Band der Dragonfury Reihe und nachdem Melanie von Books for all Eternity *winke :D* das Buch netterweise nochmal gelesen hat um zu schauen ob sie es wirklich richtig in Erinnerung hat, gab es für mich kein halten mehr. Ich freue mich schon wahnsinnig auf das Buch und bin gespannt ob es halten kann was ich mir davon verspreche. Mystic City dürfte momentan fast jedem ein Begriff sein, das Buch ist nämlich gerade erst auch auf dem deutschen Buchmarkt erschienen. Bei meinem Exemplar handelt es sich logischerweise um die englische Ausgabe für die ich mich schon allein des Preises wegen entschieden habe. Außerdem glänzt sie so schön metallic :D

2 Kommentare:

Pia hat gesagt…

Um Cinder schleiche ich auch schon so lange herum! Ich finde die Idee mit dem Märchen und den Cyborgs total abgefahren. Ich glaube bei der nächsten Bestellung darf das auch bei mir mit. :)

Tina hat gesagt…

Uha, ein ganzer haufen Neuzugänge. Ganz viel Spaß mit "Insignia" und "Cinder", zwei richtig tolle Bücher! "Until I Die" war nicht so meins, aber das liegt an meiner Romantasy-Übersättigung ;D

Kommentar veröffentlichen