18. April 2014

7D7B - Tag 5-8


Tag 5
Freitag
18.04.2014

10:54 Uhr:
So, ich bin fest entschlossen heute wieder richtig durchzustarten, nachdem der Tag gestern in Sachen lesen ja der totale Reinfall war. Ich hab zwar später noch vor mit Tanja zu telefonieren, was sicher wieder ein wenig dauern wird, aber der Rest des Tages wird gelesen, gelesen, gelesen. Vor allem weil ich auch total gespannt auf Written in Red bin. Die ersten 18 Seiten fand ich ja schon total Seite, ich hoffe der Rest des Buches überzeugt mich ebenfalls.

15:59 Uhr:
Dieses Update hier, ist nur für dich Tina :D denn ich weiß wie sehr es dich interessiert wie mir das Buch gefällt, andererseits würde ich es nämlich gar nicht aus der Hand legen. Mir gefielen ja schon die ersten 18 Seiten von Written in Red richtig gut und ich bin mittlerweile auf Seite 150 und kann nur sagen WOW. Ich bin total begeistert davon. Die Charaktere, das World-Building, einfach alles stimmt und ist genau das was ich gesucht habe. Der einzige Grund weshalb ich den zweiten Band noch nicht bestelle, ist das es dank den Feiertagen eh keine Rolle spielt ob ich es jetzt oder morgen bestelle. So oder so wirds erst am Dienstag ankommen.

23:59 Uhr:
*schnief* Ich bin fertig mit Written in Red, aber ich will doch weeeeeeeeeeiterlesen! Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich diese verdammten Osterfeiertage gerade verfluche. Das Buch war einfach so..... man, mir fehlen die Worte. Es war einfach absolut geil, genau das was ich gebraucht habe und mit Abstand das beste Buch das ich diese Woche gelesen habe. Mit vieeeeeeel Abstand das beste. Ich bin nach wie vor richtig geflasht und mir gar nicht sicher ob ich morgen gleich ein neues Buch anfangen kann. Der zweite Band ist wie gesagt auch schon bestellt, wird aber leider erst am Dienstag bei mir ankommen >.<' und wehe die Post bringt das diesmal nicht rechtzeitig!

Damit hätte ich jetzt auch das vierte Buch beendet und Variante 2 somit geschafft. Ich bin mir aber sicher das bis Montag noch mindestens ein gelesenes Buch dazu kommen wird. 

---------------------------------------------

Freitag:
Gelesene Seiten: 469
Beendete Bücher: Written in Red

---------------------------------------------

Tag 6
Samstag
19.04.2014



12:46 Uhr:
Mein Gott, ich bin gerade sowas von angepisst das glaubt ihr gar nicht. Ich hab meiner Mutter am Donnerstag eine Kaffeemaschine bei Amazon bestellt, extra mit Morning Express Versand damit diese am Samstag auch ankommt und nicht erst am Dienstag (scheiß Feiertage). Und was ist? Das Paket ist angeblich heute morgen um halb 8 an sie zugestellt worden..... jaaaaaa, genau! Einen scheiß ist es, es war bis jetzt keiner von DHL da und trotzdem steht sowohl bei DHL als auch bei Amazon es wäre an meine Mutter ausgeliefert worden. Sowas kann ja wohl nicht angehen, das man für Express Versand zahlt und dann kommt der Mist nicht.

Ich hab gerade ja die dumpfe Vermutung das der Zusteller das Paket selbst eingesackt hat, ansonsten kann ich mir das absolut nicht erklären. Wo soll das Paket sonst bitte abgeblieben sein? Meine Mutter war den ganzen Tag Zuhause, bei ihr war niemand. Vorhin dachte ich ja noch, alles klar, kann vielleicht eine falsche Anzeige sein, aber mittlerweile haben wir fast 13 Uhr und Morning Express Pakete werden bis 12 Uhr ausgeliefert, genau dafür zahlt man ja schließlich. Und was krieg ich von Amazon zu hören? Ja sie kümmern sich drum, hat aber eine Bearbeitungszeit von drei Werktagen? Ja wollt ihr mich verarschen oder was? Und das schärfste ist ja, man findet nirgends, absolut nirgends im Internet die Telefonnummer von den verdammten DHL Depots. Sowas kanns ja wohl nicht sein. Deren blöder Kundenservice hilft einem da auch nicht weiter, denn die haben genauso wenig Ahnung das sie ja nicht vor Ort sind. Ich frage mich was das soll. Bei unseren DPD Autos steht immer die Telefonnummer vom Depot auf den Wagen damit Kunden wissen wo sie anrufen können wenn was ist.

Bin wirklich richtig stinkig gerade.

16:00 Uhr:
Ich habe heute morgen ja das neue Buch von Kelley Armstrong, Sea of Shadows angefangen und bisher finde ich es sehr interessant und eindeutig mal was anderes. Die Autorin hat bisher ja eher Urban Fantasy Bücher geschrieben, auf mich macht das Buch bisher aber den Eindruck als wäre es High Fantasy.

18:13 Uhr:
zZzZzZzZ.....
.....ich bin gerade hundemüde und ehrlich am überlegen ob ich nicht vielleicht ein kleines Nickerchen machen soll.

19:01 Uhr:
Okay... mal schauen ob ich das verstanden habe. Jeden Frühling geht der Seeker mit einigen Wachen, Heilern etc. in den Forest of Death um die Geister der toten Verbannten zu beruhigen und um ihnen Frieden zu schenken. Alles ziemlich eigennützig, denn eigentlich gehts nur darum dafür zu sorgen das die Seelen die Rache wollen nicht zu zahlreich werden. Finden sie einen Verbannten der den Winter überlebt hat, bekommt dieser die Freiheit, es sei denn.... ja und hier wirds ein wenig suspekt. Es sei denn dieser Überlebende hat das Fieber, was komischerweise bei jedem von ihnen ziemlich schnell festgestellt wird. Der wird dann kurzerhand umgelegt um zu verhindern das er das Fieber, diese Seuche weitergibt.

....kommt das noch jemandem außer mir sehr verdächtig vor?

21:47 Uhr:
Puh, das ist wirklich ein typisches Kelley Armstrong Buch, auch wenns keine Urban Fantasy, sondern High Fantasy ist. Bisher verdammt gute High Fantasy. Die Charaktere sind wie gewohnt sehr stark und gleich sympathisch. Es gibt auch kein großes Vorgeplänkel, es geht praktisch fast sofort zur Sache und das nicht wenig. Ein Buch für schwache Nerven ist das jedenfalls nicht. Teilweise hats wirklich was von einem Albtraum.

22:45 Uhr:
Also so allmählich mache ich mir Sorgen was Albträume heute Nacht angeht O.o Melanie, du solltest das Buch wirklich lesen.

23:59 Uhr:
Ich hatte diese Woche wirklich Glück mit meinen Büchern würde ich sagen. Auch Sea of Shadow ist absolut genial, allerdings hatte ich von Kelley Armstrong auch nichts anderes erwartet. Was sie da geschaffen hat ist wirklich außergewöhnlich. Die Charaktere sind absolut sympathisch und erstaunlicherweise mag ich beide Sichtweisen sehr gerne. Sowohl die von Moria, als auch die von ihrer Schwester. Normalerweiße entwickle ich sehr schnell zu einem Protoganist eine Bindung die ich zum anderen Protoganist dann nicht so habe, aber hier mag ich beide wirklich gleich gern und das kommt nicht oft vor.

Es wird ein leichtes sein das Buch morgen zu beenden, da es ohnehin so gut ist, das ich es kaum aus der Hand legen möchte und zudem liest es sich auch wirklich schnell.

---------------------------------------------

Samstag:
Gelesene Seiten: 260
Beendete Bücher: -

---------------------------------------------

Tag 7
Sonntag
 20.04.2014

14:31 Uhr:
Das heutige Update gibt kommt etwas spät, aber ich hatte heute auch noch keine Lust darauf weiter zu lesen. Stattdessen habe ich die zwei Alarm für Cobra 11 Folgen geschaut die gestern auf RTL Nitro gelaufen sind :D

15:03 Uhr:
So ein verdammter Mist aber auch, was wird da gespielt? Jetzt hängen die beide da drinnen und weiß Gott wie sie da wieder raus kommen sollen. Ich frag mich wirklich was da abgeht, der Anfang eines neuen Krieges? Rebellion?

17:16 Uhr:
Das ist eindeutig ein rießengroßer Nachteil beim kaufen von Neuerscheinungen. Wenn man sie sofort liest, muss man Ewigkeiten auf die Fortsetzungen warten. Auch der zweite Band von der Age of Legends Reihe, erscheint erst 2015 >.<' Warum müssen die Sequels zu so geilen Reihen immer erst ein Jahr später erscheinen? 

Ja, ich habe Sea of Shadows beendet und das Buch ist... ehrlich, ich fand es beinah so gut wie Written in Red, auch wenn man die beiden Bücher natürlich nicht vergleichen kann, es handelt sich ja um zwei völlig verschiedene Genre. Die letzten 100 Seiten des Buches waren jetzt auch ein wenig ruhiger - im Vergleich zu dem was davor alles passiert ist - aber dafür hat die Autorin mir gegen Ende des Buches nochmal einen richtigen, heftigen Schlag versetzt. Ja, es sind einige Dinge enthüllt worden. Dinge mit denen ich absolut nicht gerechnet und die mich echt unvorbereitet getroffen haben. Was die Wartezeit nur noch schlimmer macht.

Jene unter euch die High Fantasy gerne lesen, sollten sich dieses Buch wirklich nicht entgehen lassen. Und Melanie erst recht nicht ^^ weil, Kelley Armstrong und so, du weißt schon *grins*

18:48 Uhr:
Ich hab gerade meine Rezension zu Written in Red geschrieben, auch wenn ich der Meinung bin das diese dem Buch absolut nicht gerecht wird. Mal schauen ob ich jetzt noch die Rezension zu Sea of Shadows schreibe. Was ich danach lese weiß ich auch noch nicht genau, aber ich tendiere zu einem Buch was ich nicht neu gekauft habe.

19:42 Uhr:
Nachdem ich nun beide Rezension geschrieben habe .... :D ..... gehts gleich nach dem Abendessen weiter mit dem lesen. Diesmal habe ich mir ein Buch rausgesucht das schon seit einigen Wochen hier bei mir im Sub Regal liegt und nicht eines was ich erst diese Woche gekauft habe. Ja, ich bin momentan im Adult Bücher Fieber. Auf YA habe ich gerade mal so überhaupt keine Lust. Macht nix, denn jetzt wird endlich The Shadow Reader gelesen, ein Buch das ich unbedingt haben musste und das dann doch irgendwie nicht sofort gelesen wurde weil ich vorher noch andere Bücher lesen wollte. Jetzt ist aber endlich soweit und ich bin so gespannt ob das Buch sich in die Reihe der Wow Bücher von dieser Woche einreihen wird.

23:50 Uhr:
Puh, also vorhin als ich das Buch anfing, war ich mir nicht sicher ob ichs schaffe es bis Morgen Abend zu beenden. Die ersten fünfzig Seiten waren zwar interessant und es ging auch gleich los mit der Action, aber ich war mir nach wie vor unsicher, was wohl daraus resultiert, das ich bisher nicht viele gute Feen Bücher gelesen habe. Wobei hier glücklicherweise niemals die Rede von Feen ist, sondern von Fae. Dann aber hat mich das Buch gepackt und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Es ist wirklich schwer.... wem kann man trauen? Aren und den Rebellen, oder dem Königshof und Kyol? Zum Schluss hin wirds ein bisschen klarer, aber es gibt immernoch so viele offene Fragen. Was die Liebesgeschichte angeht, ja ich fürchte das wird eine Dreiecksbeziehung, es sei denn es passiert irgendwas tragisches. Allerdings finde ich das gar nicht so schlimm, denn ich mag sowohl Aren als auch Kyol.

Ich werde das Buch morgen beenden - viel fehlt mir ja jetzt nicht mehr - und dann denke ich auch gleich die zwei anderen Bände der Reihe bestellen.

---------------------------------------------

Sonntag:
Gelesene Seiten:  384
Beendete Bücher: Sea of Shadows

---------------------------------------------

Tag 8
Montag
21.04.2014

13:01 Uhr:
Die erste meiner diese Woche geschriebenen Rezensionen ist online :-) der Rest wird im Laufe der Woche folgen. Ich werds heute gemütlich angehen. In The Shadow Reader habe ich nur noch 63 Seiten und da ich hoffe das morgen der zweiten Band von Written in Red ankommt, weiß ich nicht ob ich heute noch ein anderes Buch anfangen werde. Wenn, dann aber wohl ein YA Buch bei dem es nichts macht wenn ich es einen oder zwei Tage mal zur Seite lege.

15:07 Uhr:
Soviel zum gemütlich angehen. Gerade habe ich The Shadow Reader beendet. Es war aber auch schwer das Buch aus der Hand zu legen, denn die letzten Seiten waren natürlich noch sehr mitreißend und actiongeladen. Für mich war es eines der besten Fae Bücher das ich bisher gelesen habe, trotzdem habe ich jetzt überlegen müssen ob ich mir die Fortsetzungen kaufe oder nicht, man könnte das Ende nämlich auch einfach so stehen lassen. Letztendlich habe ich mir die beiden bestellt, mit drei Bänden ist die Reihe schließlich schon abgeschlossen und wenn mich die beiden anderen genauso wenig loslassen wie der erste Band, dann dürfte ich nicht lange brauchen um die Reihe zu beenden.

Ich werde heute auch sicherlich noch ein anderes Buch anfangen, auch wenn ich noch nicht weiß welches. Damit habe ich mich jetzt noch nicht auseinander gesetzt. Ohnehin werde ich jetzt erstmal meinen Blog updaten, die Neuzugänge der vergangenen Wochen fotografieren und meine Rezensionen vorbereiten. Das Fazit zur Aktion gibts dann morgen :-) werde ich aber auch heute schon vorbereiten.

17:41 Uhr: 
Jetzt haben wir mittlerweile frühen Abend und ich habe mich noch immer nicht entscheiden können was ich lese. Es ist wirklich zum verrückt werden. Würde nicht morgen der zweiten Band von Written in Red kommen, wüsste ich durchaus was ich lesen mochte. Allerdings kommt das Buch morgen - wenn die Post nicht wieder Mist baut - und da ich es dann auch sofort anfangen möchte, brauche ich für den Rest des Tages heute etwas das ich morgen leicht aus der Hand legen kann.

Gar nicht so einfach da was zu finden.

18:22 Uhr:
Ich stand gerade zum zweiten Mal - innerhalb von 30 Minuten - vor meinem Sub Regal und hab überlegt, welches Buch lässt sich leicht und genauso leicht wieder weglegen wenn morgen mein heiß herbeigesehntes Buch kommt? Tja, meine Hände streckten sich beinah von selbst nach dem zweiten Skulduggery Pleasant Band aus. Zwar habe ich da momentan nicht so die Lust drauf, aber das hatte ich das letzte Mal auch nicht und trotzdem hat mich der erste Band mit seinem Humor überzeugt. Ich hoffe das ist diesmal auch wieder so.

20:25 Uhr:
Uff, ich traue mich gar nicht es zu sagen, aber ich warte jetzt noch auf ganze 11 Bücher O.O Das wird ein mega Neuzugänge Post wenn man die Bücher aus dem März noch dazu zählt. Allerdings kommen da jetzt auch lauter wahnsinnig interessante Bücher, teilweilse Neuerscheinungen, teilweise nicht. Danach brauch ich aber auch wirklich erstmal nix mehr kaufen, es wird dauern bis ich das alles gelesen habe. Und ich habe vor das alles zeitnah zu lesen.

22:18 Uhr:
Jetzt haben wir schon fast halb 11.... 7D7B ist fast beendet und ich bin total traurig :-( die Woche war so schön, so voller Austausch mit anderen Bloggern, ich will gar nicht das es endet. Können wir nicht noch um eine Woche verlängern? xD Damit ich zumindest einen Teil der neuen Bücher die diese Woche kommen schnell weggelesen kriege?

Ich bin bei Skulduggery Pleasant mittlerweile bei etwas über 100 und bisher gefällt es mir doch besser wie erwartet. Wobei das falsch ausgedrückt ist, mir war schon klar das die Reihe gut ist, nur da ich es so spontan aus dem Regal gezogen habe und eigentlich nicht so die Lust drauf hatte, hab ich mir schon Sorgen gemacht was meine Leselust angeht. Völlig unbegründet wie sich zeigte. Auch in Englisch mag ich den Humor der Reihe total, den ersten Band hatte ich ja in Deutsch gelesen. Ich hab ja auch noch den dritten Band hier stehen, weiß aber wirklich nicht ob ich denn dann gleich nach beenden von Playing with Fire lesen werde. Am Anfang hatte ich auch ein paar Probleme manche Nebencharaktere wieder zuuzordnen. Ich weiß zwar noch grob was im ersten Band passiert ist, aber eben nur grob und deswegen hatte ich anfangs ein paar Probleme.

23:57 Uhr:
*seufz* Das letzte Update für diese Aktion. Ich finde es wirklich schade das es schon vorbei ist, aber ich hoffe die nächste Aktion lässt nicht zu lange auf sich warten. Mein Fazit zu allem wird morgen kommen, aber ich bin aufjedenfall zufrieden mit dem was ich geschafft habe.

---------------------------------------------

Montag:
Gelesene Seiten: 220
Beendete Bücher:  The Shadow Reader

---------------------------------------------

27 Kommentare:

Tina hat gesagt…

Mir ging es gestern genauso wie dir. Lesetechnisch ein absoluter Reinfall. Ich hab nicht mal 18 Seiten geschafft^^ Aber egal, gibt ja den Bonustag. Dann werde ich dich heute ein wenig stalken und hoffe, du machst vieeeele Updates zu "Written in Red" :D

Maddy hat gesagt…

Zumindest habt ihr beiden ein Paar Seiten gelesen, ich hab gar keine Seite gelesen.
Bin froh das der gestrige Tag nicht nur für mich ein Reinfall war :D

Hab "Written in Red" jetzt auf meine to-read gepackt, klingt interessant.

Elena hat gesagt…

Ich hab gestern auch nur paar Seiten gelesen, also willkommen im Club :D

Melanie S. hat gesagt…

Och Mann, jetzt wirst du mir "Written in Red" auch noch schmackhaft machen... nur gut, dass es eh schon auf der Wunschliste ist, nur könnte es passieren, dass ich es mir doch früher bestelle als erst gedacht ;)

Tina hat gesagt…

Yes! Das hört sich haargenauso an, wie bei mir! Das Buch ist auch einfach SO gut. Hehe, also wirst wohl doch direkt weiterlesen ;) Dann können wir ja zusammen weiterjammern, bis es 2015 wird!

Maddy hat gesagt…

Und schwupps landet das Buch weiter nach hinten ..... ich warte :D

Tina hat gesagt…

Der 3. Band erscheint Anfang 2015 Maddy ;) Und Conny ist anscheinend so mit lesen beschäftigt, dass sie gar nicht zum Update schreiben kommt :D

Birthe hat gesagt…

Na, das klingt ja auch nach einem Glücksgriff für die Aktion! Ich wünsche dir weiter viel Spaß! :-)

Anorielt hat gesagt…

@Tina: Jaaaaa, das mit den vielen Updates ist leider nix geworden Tina, sorry xD aber wie du schon im letzten Kommi angemerkt hast, ich war einfach so mit lesen beschäftigt das Updates einfach nicht drin waren. Das Buch war einfach zu gut um es für alles andere als das notwendigste weg zu legen. Und wenn ich dran denke das es nach dem zweiten Band erst 2015 weiter geht O.O bitte erschieß mich!

@Melanie: Du musst das Buch unbedingt lesen! Wirklich, es wird dich aus den Socken hauen. Ich habe noch nie ein so gutes Buch dieses Genres gelesen. Das Worldbuilding ist einfach der Hammer und total gut durchdacht, bis ins kleinste Detail und die Charaktere sind einfach nur Anbetungswürdig.

@Maddy u. Elena: Da scheint der Tag gestern für die meisten von uns nicht so gut gelaufen zu sein was? :-)

Tina hat gesagt…

Hach mir schwillt das Herz in der Brust vor Stolz, als hätte ich das Buch selbst geschrieben ;) Es ist ja immer so, wenn man ein Buch so wahnsinnig mochte, es jemanden empfielt und erstmal die Reaktion abwarten muss. Ich hatte ja ein klein wenig befürchtet, dass es dir etwas an der Liebesgeschichte mangeln könnte. Aber die Liebe ist ja im ganzen Buch spürbar, sie wird nur nicht ausdrücklich hingeschrieben. Was freu ich mich auf dein Rezi!

Und ich kanns echt nachempfinden mit der Fortsetzung. Ich musste nur 1,5 Tage drauf warten und das war mir fast schon zu viel. Und was wir zwei bis 2015 machen, keine Ahnung :-/ Vielleicht eine Selbsthilfegruppe aufmachen?^^

Anorielt hat gesagt…

@Tina: Ich fürchte dazu wird es keine Rezension von meiner Seite geben.

Kermit hat gesagt…

Dank Tina schießen die Bestellungen für "Written in Red" in die Höhe *g* Ich bin jetzt auch arg im Zwiespalt, ob ich die Reihe JETZT will (ja, ja, ja!!!) und die Wartezeit bis 2015 in Kauf nehme, oder nicht... Hmpf.

Stimmt, das ist ein nachteil vom 7d7b-Oster-Special. Was auch immer über die Feiertage auf die Wunschliste wandert, wird frühestens Dienstag ankommen ;_; ... Naja, meinen SuB freut es ;-)

Ich hoffe du überstehst das Warten bis nächste Woche und findest bis dahin noch ein Buch, dass dir auch gefällt!
Liebe Grüße,
Kermit

Tina hat gesagt…

Ui, wieso denn nicht Conny?

Jacquy hat gesagt…

Bei mir steht das Buch jetzt auch auf der Wunschliste. Aber dann bis 2015 auf die Fortsetzung warten? Meh. :D

Anorielt hat gesagt…

@Kermit u. Jacquy: Die Reihe ist die Wartezeit aufjedenfall fertg ;-)

@Tina: Weil ich das Buch so gut fand, das ich schlichtweg keine Rezension zu schreiben kann.

Melanie S. hat gesagt…

Könntest du bitte nicht immer so interessante Bücher lesen? :P Das neue Buch von Kelley Armstrong ist ja auch schon längst auf meiner Wunschliste, aber jetzt werde ich wieder richtig neugierig.

Maddy hat gesagt…

Schämt euch alle, dass ihr auf Buchblogs Bücher anpreist, tz tz *enttäuscht mit den Kopf schütteln*

Tina hat gesagt…

Haha Maddy genau. Was fällt uns allen ein ;)

@Conny: Ach schade :( Hätte ich zu gerne gelesen und das Buch muss doch vermarktet werden!^^ Aber kanns auch verstehen. Um meine 5 Sterne Rezis. die ich noch zu schreiben hab, schleich ich auch schon ne Weile rum. Das sind auch nicht immer die einfachsten.

Anorielt hat gesagt…

@Melanie: Tut mir leid ^^ aber du solltest das neue Buch von Kelley Armstrong wirklich lesen, es ist der absolute hammer.
@Tina: So ich habe jetzt doch eine Rezension zu dem Buch geschrieben, auch wenn diese dem ganzen absolut nicht gerecht wird.

Melanie S. hat gesagt…

Ach Mensch, solche Updates darfst du doch nicht schreiben! Schon gut, das Buch kommt ganz oben auf die Liste und ist bei der nächsten Bestellung dabei! Das hört sich einfach zu gut an, was du da erzählst und wie begeistert du bist!

Anorielt hat gesagt…

@Melanie: Supi :D jetzt bin ich zufrieden. Die Tage kommt auch die Rezi dazu.

Jacquy hat gesagt…

Genau diese Wartezeiten sorgen dafür, dass ich die meisten Bücher immer eeewig auf dem SuB lasse, bis ich sie irgendwann mal lese. :D Aber wenn ein Buch wirklich gut ist, lohnt es sich ja auch, darauf zu warten.

Tessa hat gesagt…

Tja die blöden Wartezeiten - ich finde es immer besonders schlimm wenn die Autoren auch noch fiese Cliffhanger einbauen und man unbedingt jetzt sofort wissen will wie es weitergeht ;)
Du hast ja ein wirklich gutes Händchen in deiner Bücherauswahl :D
Woher nimmst du eigentlich die Zeit so viel zu lesen und dann auch noch nebenbei deine Rezensionen zu schreiben? Echt beneidenswert - bei mir stauen sich die Buchbewertungen leider immer ewig an o.O

Wünsche dir heute noch ganz viel Spaß mit deinem Buch und vielleicht/wahrscheinlich beendest du es ja noch :)
♥ Tessa

Melanie S. hat gesagt…

"The Shadow Reader" habe ich auch schon seit Jahren auf der Wunschliste und zum Glück ist das mal eine Reihe, die schon abgeschlossen sein dürfte, wenn ich das richtig in Erinnerung habe... ich habe ja vorhin schon befürchtet, dass das ein weiteres Buch für mich sein könnte, als ich dein Update bei GR gesehen habe. Mal sehen, ob du es in dieser Woche schaffst mich ein weiteres Mal neugierig zu machen und wir dir die weitere Geschichte gefällt!

Tina hat gesagt…

Juhuu Conny, ich freu mich drauf! Dass du immer so flott bist mit deinen Rezensionen, ich hab da in letzter Zeit echt zu kämpfen. Sobald sich mal ein paar Bücher ansammeln, wird es nicht besser^^

Und "The Shadow Reader" das Buch ist bestimmt seit 1,5 Jahren bei mir auf dem SuB. Mir gings da wie dir, gekauft und dann erst einmal im Regal vergessen. Mal schauen, wie dein Fazit ausfallen wird! Dann wirds für mich Zeit es doch mal auszugraben. Doch ich hab diese mini kleine Taschenbuchversion, vielleicht kaufe ich es mir doch noch für den Kinde, da kann man immerhin die Schrift und Abstand größer machen...

Anorielt hat gesagt…

@Jacquy: Das war bei mir früher auch so, aber ich hab da keine Lust mehr drauf. Dadurch liegen die Bücher nämlich Ewigkeiten in meinem Sub Regal. Ich hab in Zukunft vor alle Bücher die ich kaufe auch zeitnah zu lesen.

@Tessa: Oh ja, diese blöden Wartezeiten sind einfach der Horror. Stimmt :D diese Woche hatte ich mit den Büchern wirklich wahnsinniges Glück. Wenn die nicht alle so gut gewesen wären, hätte ich auch sicher nicht 6 Bücher beenden können. Naja, ich schreibe meine Rezensionen in Word, das dauert bei weitem nicht so lange als wenn ich das alles bei Blogspot machen müsste, mit den ganzen Einstellungen usw. Ich habe aber die letzten Monate nur sehr wenig Rezensionen geschrieben und dann meist nur Kurzrezis und das will ich wieder ändern :-) klappt bisher gut.

Melanie: Es ist ein wirklich gutes Buch, aber nichts was man jetzt sofort oder unbedingt gelesen haben muss :-)

@Tina: Ich hab doch die letzten Monate auch kaum Rezis geschrieben Tina, mittlerweile klappts aber wieder. Vielleicht liest du The Shadow Reader ja bald :-) deine Meinung dazu würde mich wirklich interessieren. Also ich wäre zu geizig um ein Buch das ich schon habe, nochmal zu kaufen.

Melanie S. hat gesagt…

Während ich diese Woche zwar fleißig gelesen und jede Menge Blogs besucht habe, ist aber keine einzige Rezension entstanden ^^ ich will gar nicht länger drüber nachdenken wie viele Rezis da jetzt wieder ausstehen. Ich will mir zwar immer wieder an dir ein Vorbild nehmen, wenn du meistens direkt nach dem Lesen die Rezi schreibst, das funktioniert bei mir einfach nicht *seufz* Und wenn ich so sehe was du sonst heute noch alles geschafft hast (grade in Bezug auf den Blog) bekomme ich ja nur große Augen!

Du wartest noch auf 11 Bücher? Wow! Das wird ja wirklich ein riesiger Neuzugängepost werden *.*

Und ich kann es auch noch nicht glauben, dass die Aktion schon vorbei ist :( es geht doch immer viel zu schnell. Aber wenn du Lust hast die nächsten Tage so viel weiter zu lesen und so viele Updates zu schreiben, dann haben wir ganz sicher nichts dagegen ;) ich finde solche Posts ja immer super!

Kommentar veröffentlichen